Grund für meinen 1-Monats-Bann?

Dieses Thema im Forum 'Archiv - Hilfe' wurde von тяση gestartet, 28 Februar 2022.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. тяση

    тяση Routinier

    So,
    ich hab meinen Monat ganz brav abgesessen, keine Faxen beim Support, kein Schreibaccount für`s Forum, ich hab einfach meine Schiene der Ehrlichkeit beibehalten.

    2 Fragen hätte ich da:

    Ich wüsste sehr gerne, wer mich hier einen Monat ausgesperrt hat, ist denn derjenige auch so ehrlich wie ich? Steht ja leider keine Kennung dabei.

    Maßlose Unterstellung wird mir vorgeworfen, dafür habe ich 50 Punkte erhalten. (Die deutsche Meisterschaft ist mir fast schon sicher)
    Unterstellung ist ja hier auch so ein Universalwort für alles, was einem nicht gefällt, könnte man das denn etwas Präzisieren?


    Noch eine Fußnote:
    FMs, CMs und ihre Befugnisse und ihre Handeln nach eigenem Ermessen...
    Ja, ich habe mitgelesen.
     
  2. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Nur einmal 50 Punkte ? Da liege ich - wie der ein oder andere - immer noch Meilen vor Dir. Strenge Dich noch ein wenig an. :cool:

    Wie Du ja selbst gemerkt hast: Morgens in den Spiegel schauen zu können und "Angst" vor Sanktionen ( nur weil Tatsachen abgewürgt werden)auszublenden ist allemale besser als einzuknicken vor der Selbstüberschätzung der Mods bzgl. fehlerhafter Unterscheidung von Beobachtung und Unterstellung.

    Transparenz für Anwendung von Bann durch die Mods - die sich als gerne als Bindeglied zwischen BP und den Gamern darstellen - ist bisher ja nicht vorgesehen.
    "Wir entscheiden nicht nach Katalog - sondern nach Tagesform ( mal überspitzt ausgedrückt)."
    Sich hinter dem Baum der Anonymiät verstecken (können) erleichtert es den Mods, unerkannt mit der Bannkeule zuzuschlagen. Schutz der Mod's vor verbalen "Angriffen" - lächerlich !!! Schließlich sind die Acc. für die Mods von den deren Spielacc. separiert. Es soll aber tatsächlich Mods geben, die damit geprahlt haben welche "Macht" sie mit ihrem "Dienst-acc" ausüben können. Ist wie bei den Jedi: möge die Macht mit Dir sein.

    Für mich gehört in die Tabelle mit den Verwarnungen das Kürzel des Mods-acc. zwingend dazu. Das "Modell" der Selbstüberprüfung eines Banngrundes durch die Mod-Clique - ein Witz. Oder hat hier schon jemals jemand davon gehört, das ein Banngrund vernünftig begründet wurde, geschweige revidiert wurde ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2022
  3. käpt.rudi[1U]

    käpt.rudi[1U] Foren-Grünschnabel

    Ich bin auch einer der vielen ehrlichen Spieler, die von einem Bann betroffen sind, allerdings sind es bei mir gleich mal 6 Monate. Das ist mein Schreib-Acc um halbwegs weiter informiert zu bleiben. Merkste was Tron? Du bist bei weitem nicht der einzigste, der von der Willkür der Mods betroffen sind. Vielleicht ein kleiner Trost, aber die Typen weichen auch nicht von ihrer Entscheidung ab, da kannst du hier reinschreiben was Du willst, änderst nichts. Ob Unterstellung oder Feststellung ist für die Mods das selbe, aber die AGB des Betreibers durchsetzen ist bei denen aussen vor. Warum auch ändern? Besteht ja kein Bedarf dafür
     
  4. ∂σяαηια

    ∂σяαηια Board Administrator Team Seafight

    Hi!

    Warum und wofür du die Forensperre bekommen hast kannst du beim Support nachfragen. Bitte gib dann den betreffenden Forenaccount mit korrekter Schreibweise an.

    Ich dachte eigentlich, dass die Verwarnstufen öffentlich gepostet waren. *schäm*
    Ich werde es in den nächsten Wochen ansprechen und hoffe, dass ich deinem Wunsch entgegen kommen kann.

    Das deutsche Team spielt grundsätzlich nicht mit seinen Modaccounts. Wir haben gemeinsame Adminschiffe. Sollte ein Mod mal einen eigenen Adminaccount haben ist der für alle Spieler als Modaccount erkenntlich. Was andere Teams machen kann ich nicht sagen da stecke ich nicht drin.

    Gruß Dorania
     
  5. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Davon war keine Rede. Habe ich mich falsch ausgedrückt ?

    Siehe:

    Meine Einordnung/ These or what ever ( damit es nicht wieder von Euch als Unterstellung abgekanzelt wird ) sieht so aus: Ein Mod-acc. - egal ob im Forum oder im Chat - ist ein von BP zugewiesener Acc. Mit diesem soll nicht gespielt werden, weil er ausschließlich für die Moderation vorgesehen ist. Also ein Schreibi. Der/die Nicks dieser acc. sollen keine Rückschlüsse auf den Spielacc. eines Mods zulassen. Spielt ein Mod dieses game, dann mit seinem persönlich bei BP erstellten acc.

    Wo ist also das Problem, dass ein Mod auch zu den Dingen steht soll, die er/sie mit den Möglichkeiten ( z.B. bannen) mit seinem "Dienst-acc. verzapft?

    ...habe ich mir nicht aus dem Arm geleiert sondern war ein Zitat eines Deiner Kollegen. Was soll das sein? BP hält die Mods für unfehlbar ?

    Mal als kleiner Tipp: (Un)fehlbarkeit lässt sich am besten im Dialog überprüfen und nicht mit solchen Sprüchen:

    Entgleisungen jeglicher Art werden hier nicht geduldet. Spam wird ebenso mit Spampunkten beehrt. Werden zu viele davon gesammelt, bleibt das Forum halt mal eine Weile zu. Dasselbe gilt für die Ausdrucksweise einiger Spieler hier.

    Euer Seafight-Team

    Whow !!! Eine Drohkulisse aufbauen ist für mich nicht zielführend. Welche Konsequenzen mich beim Verstoß gegen die Bordnettikette erwarten, kann ich dort nachlesen. Zusätzlich ergänzt durch eine gute Kinderstube.


    Mit Copy und Paste zu arbeiten hindert die Mods in meinen Augen auch daran, sich selbst mal zu überprüfen:


    Bevor Ihr ein Posting abschickt, lest es Euch noch einmal durch.

    • Was habe ich da geschrieben.
    • Ist das Geschriebene verständlich.
    • Würde ich das meinem besten Freund/einem Familienmitglied so ins Gesicht sagen, was ich dort geschrieben habe.
    • Entspricht es der Forennettiquette?
    Damit es nicht wieder aus dem Ruder läuft: was ich vom "Ehrenamt" hier halte, ist hinlänglich bekannt. Seht es nicht als persönlichen Angriff. Mir geht es um das System.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2022
  6. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    woran, bitteschön?
     
  7. Tortelacht

    Tortelacht Großmeister eines Forums

    Steht dran. Hab schon mal son Superding gesehen. Dachte sofort, der kontrolliert jetzt ob ich botte. :)

    Wenn es wirklich ein Ehrenamt wäre, könnten die Mods viel uanbhängiger agieren und müssten sich mit Kritik, wie jeder Spieler, nicht zurück halten. Die Mods verhalten sich loyal wie Angestellte, was ich nicht verstehen kann, wenn sie doch nicht bezahlt werden. Warum lassen sie sich im Namen von BP bleidigen, wenn es persönlichen keinen Vorteil bringt? Sie sollten sich eher wie Spielervertreter/Gewerkschafter verhalten, also als Spieler die Interessen der Spieler verstehen und gegenüber BP vertreten, Fehler korrigieren. So werden sie als verlängerter Arm von BP wahrgenommen, was sie doch nicht sind und auch nicht sein wollen.
    Am Ende bringt es uns als Spieler wenig, wenn man andere Spieler als Mods nimmt. Da wären Leute vom Support die besseren (dafür bezahlten) Ansprechpartner.
     
    k95139zi gefällt dies.
  8. ∂σяαηια

    ∂σяαηια Board Administrator Team Seafight

    Nochmals hi!

    Sorry. :(
    Ich verstehe gerade nicht, warum du so abgehst? Moderatoren können sich im Spiel zu erkennen geben, das ist nicht verboten. Aber sollte eine es eine Strafe sein, mit einem Mod nicht mehr zu spielen, weil er Spielregeln durchsetzt, oder es ihm unmöglich zu machen zu spielen, weil er durchgespitzelt wird?

    Weder hält BP Mods für unfehlbar noch halten wir uns für unfehlbar. Das wäre ja Irrsinn. Wenn du Probleme mit einer Strafe im Forum hast kannst du gerne beim Support nachfragen. Dort wird die Strafe kontrolliert, auch auf die Angemessenheit.

    Deine Zitate aus den Gesprächsrunden verstehe ich jetzt nicht. Ich kann mich an keine derartigen Entgleisungen von mir erinnern.

    Ich kann, wie ich bereits geschrieben habe nur für Moderatoren aus dem deutschen Team sprechen, entweder heißen unsere Adminaccounts im Spiel "Admin_on_water" oder in äußert seltenen Ausnahmefällen wie unsere Modnicks.

    Wie kommst du denn darauf, dass wir eure Interessen nicht vertreten? Nur weil ich meine Meinung nicht mit dem Modaccount äußere heißt es nicht, dass ich keine habe und diese auch nicht äußere. Wir haben auch andere Kanäle und diese nutzen wir.

    Die "Leute vom Support", die du meinst wären für euch nicht immer die besseren Ansprechpartner, weil die das Spiel nicht spielen und somit einige Beschreibungen von euch nicht verstehen. ;)

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2022
  9. rotzfrecher63

    rotzfrecher63 Forenbewohner

    Da ist es wieder, in den Letzten 10 Jahren oft bemerkt und oft keimte etwas wie Hoffnung auf, einer von Euch BM´s ist im Stande mal mehr als ein Zweizeiler zu verfassen, etwas zu Erklären, eine die sich Zeit nimmt und Liest was da Geschrieben wurde und dann noch den Schneid hat das zu Kommentieren, Klasse...:)

    Aber, so schnell sie Auftauchen verschwinden sie auch wieder (Ein Interner Virus?), Sie Verschwinden ganz, oder Passen sich an, Zweiteiler (Wahrscheinlich mit Coppi & Paste), Warten Geduldig darauf das einer von Uns Juser-Fragen Beantwortet um dann Scheinheilig zu Fragen "Ist die Sache Geklärt, gibts noch Fragen" Schließen dann Ab, Fühlen sich toll ohne Kommentar und Anonym Forumssperren zu verhängen ohne sich noch mühe zu geben mal RICHTIG zu Lesen.

    Ich weis nicht was mit "Euch guten" Intern Passiert, werdet ihr Weggemobbt von den Alteingesessenen, werdet ihr gezwungen euch Zurückzuhalten? Gibt es (Wie früher in meiner Schule) Prügelstrafen:D, Oder Lasst ihr euch von BP´s Politik herunter ziehen?
     
  10. ∂σяαηια

    ∂σяαηια Board Administrator Team Seafight

    Hi!

    Leider weiß ich nicht genau, was du meinst? Was möchtest du erklärt bekommen?

    Ich bin seit 2011 im deutschen Team. Also ganz so neu bin ich nicht. :)

    Ich war aus persönlichen Grüßen einige Zeit nicht mehr so oft im Spiel und auch nicht Moderatorin. Das hat sich nun aber geändert.

    Gruß
     
  11. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Huch, ist das eine Drohung? :rolleyes: :cool: :D :p
     
  12. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Besser, einen von BP bezahlten support entsprechend schulen, als mit Ehrenamtlichen zu arbeiten die als Ansprechpartner nichts anderes als bessere Postboten sind. Entscheiden könnt Ihr wichtige Sachen sowieso nicht. Was bleibt, ist eine "Übersetzung" der Anliegen eines Gamers, der sich nicht entsprechend artikulieren konnte und deshalb der Suppport ( weil er ja das Spiel nicht spielt) ohne Eure Hilfe nicht helfen kann. Warum dauern dann Bearbeitungen durch den support trotzdem solange? Ach ja, Hilfestellung nur im Rahmen eines Ehrenamtes mit begrenztem Zeitkontigent.

    Ihr klammert Euch an das vermeintliche Ehrenamt wie ein(e) Ertrinkende(r) an eine einzelne Planke im Ozean. Im Beitrag von Tortelacht steckt viel Wahrheit.

    PS. Der Dienst-acc eines Mod's ist zunächst erst mal anonym. Wenn er/sie - mit Stolz geschwellter Brust - das Ehrenamt ausplaudert und sich dadurch eine Verbindung ( mit allen Konsequenzen) zu seinem persönlichen acc. ableiten lässt: selbst schuld.

    PS. 2 Einhaltung/ Durchsetzung von Forenregeln, die das "gedeiliche Zusammenleben" ( siehe aktuelle neu gefassten AGB von gestern) zwischen den Spielern regeln ist das Eine.
    Das Unterdrücken von Meinungsäußerungen - gegen BP gerichtet - solltet Ihr Euch schenken. Hier macht Euch zu Capo's (Wortbedeutung könnt Ihr bei Wiki nachlesen) für BP.
    Sollten Beiträge - nach StGB strafbewehrt- aus dem Ruder laufen wird BP selbst eingreifen, bzw. den Tatbestand zur Anzeige bringen. Wohl keiner der Mod's hat eine juristische Vorbildung. Deshalb ist es von Euch vermessen, eine Bewertung vorzunehmen wenn es um Unterstellung etc. geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2022
  13. тяση

    тяση Routinier


    Danke für deine Antwort, oder keine Antwort ist auch ne Antwort. Weißt du nicht wer das war, oder sagst du`s mir nur nicht?
    Selbe Frage mit dem Grund, wieso bekomme ich hier keine Antwort?

    Unter anderem habe ich in meinem Post, der für den ich den Bann bekommen habe, indirekt die Ehrlichkeit der "Ehrenamtlichen" angezweifelt und da sind wir wieder...ich frage nach ner ehrlichen Antwort und bekomme den Copy-Paste-Zweizeiler.
     
  14. Gandalf

    Gandalf Board Administrator Team Seafight

    Ahoi,
    ...wie auch ich schon mehrfach beschrieben habe, bezieht sich eine Forensperre nicht zwangsläufig auf nur einen Beitrag, um einen Monat zu erreichen, müssen schon mehrere Verstöße stattgefunden haben...

    in diesem Sinne, schließe ich das Ganze hier ab.

    Grüße und geschlossen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen