"Kanonenschaden"

Dieses Thema im Forum 'Archiv - Hilfe' wurde von TheOnexD gestartet, 29 November 2017.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bad-Rabbit

    Bad-Rabbit Aktiver Autor

    @JohnRackham wenn du schon online und aktiv im Forum bist kannst du ja wenigstens mal ein Statement abgeben zu dem Thema
     
  2. JohnRackham

    JohnRackham Community Team Team Seafight

    Da kommt ganz bald eine Info ;)
     
  3. Bad-Rabbit

    Bad-Rabbit Aktiver Autor

    Da bin ich ja mal gespannt wie dieses wieder zum Positiven gedreht werden kann.... So wie schon geschrieben.... Es ist ein schlag ins Gesicht. Items die Geld kosten in wenigen Tagen zu entwerten.
     
  4. -Scorpion-

    -Scorpion- Board Administrator Team Seafight

    Ahoi,

    dazu gibt es jetzt eine Syncankündigung für heute :rolleyes:. -klick mich-

    Gruß
     
  5. TheOnexD

    TheOnexD Admiral des Forums

    Das macht das ganze nicht besser. Schaden wieder runter, nachladezeit der npc verkürzen. Bleibt als alles beim alten
     
    PROМETHEUS gefällt dies.
  6. PROМETHEUS

    PROМETHEUS Admiral des Forums

    Und der vorgeschobene Grund,
    das
    "verfehlt"/"missed"
    wurde immer noch nicht gefixt.

    Wegen dem "Verfehlt" wurde doch das Fass hier aufgemacht.

    "DPS" was ist das wieder für eine neue selbst-erfundene Abkürzung?

    1. Zuerst habt ihr uns die langsame Kugelrampe aufgebrummt und abgewertet, dafür schießen die NPC's schneller.
    2. Verkauft teure Klunkerbeutel u. nichtsnutzige neue Items für viel Geld, und meint das hier irgendetwas mit der Schraube "NPC Kanonenschaden" zu lösen sei.
    Wisst ihr überhaupt was Game-Design u. Entwicklung bedeutet?

    Schadensvermeidung, u. alles was damit verbunden ist, oder besser war. War die Vertrauensbasis 100% (NPC Kanonenschaden alias 0). Wird hier rumgeschraubt, wird immer das Gegenstück Schadensvermeidung abgewertet.
    Abgewertet in ganz gewaltigen Ausmaß!
    Abgewertet wird damit auch euer Umsatzkonto.

    NPC-Kanonenschaden gab es nie - und dafür gab es auch sehr gute Gründe!!!
    Meint ihr allen Ernstes, dass noch nie ein Dev-Team über NPC-Kanonenschaden nachgedacht hat?

    Das einzige was Re-Balanced werden muss sind eure neuen ausgezeichneten Items.
    Und ein +Varianz-Fix auf die Endsumme des Yin-Yang Paketes (Kanonenschaden - Schadensvermeidung) um das "verfehlt" ein für alle Mal zu beseitigen.

    Wir haben dafür echtes Geld bezahlt, um weniger Schaden ab zu bekommen!

    NPC's sind keine Gamer!!!

    Lasst euch wegen den Türmen was anderes einfallen. Beispiele habe ich euch bereits geliefert.
     
  7. TheOnexD

    TheOnexD Admiral des Forums

    Super, eine info die nichts bringt weil es einfach:
    1. Keinen sinn ergibt - Schaden runter & zeitgleich -Nachladezeit der NPCs runter

    2. Wir jetzt 23 verblendete npc´s finden sollen? Rate mal mit Rosi oder was das hier?
     
  8. Bad-Rabbit

    Bad-Rabbit Aktiver Autor

    Ich weiß auch nicht mehr was ich dazu schreiben soll.... BP ihr macht mich Sprachlos aber im negativen Sinn. Es hat absolut nichts mehr mit Kundenzufriebenheit zu tun. Einfach mal eine Suchmaschine damit beauftragen wie man auch dauerhaft die Spieler hält. Ihr seit doch nicht neu in dieser Branche.

    Wenn es so weiter geht, dann wird es so nicht weitergehen!!! Lasst es euch durch den Kopf gehen!!
     
  9. TheOnexD

    TheOnexD Admiral des Forums

    Wie recht du hast...
    Weist du was das einzig aber zeitgleich größte Problem dabei ist?

    BP Interessiert es nicht, was wir denken.
    Die wollen das Spiel gegen die Wand fahren
     
  10. .Solution.

    .Solution. Foren-Grünschnabel

    jeder heult rum aber verbrät sein ganzes geld hier.... haha
     
    †KAMPFSCHILDKRÖTE† gefällt dies.
  11. bommsel

    bommsel Forenanwärter

    Was ich ja hasse,ist der Augenzwinker-Emoticon von Seiten der Mod`s,und zwar Dieser:;)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Er suggeriert Dir seit Jahren ein,dass Du ein Dummerle bist,nicht`s raffst,und einfach nur blöd bist!!!!!!

    Null angemessen bei der Stimmung in der Community!!!!!!!!!!!!!!!

    .............aufpassen!......wenn selbst die geschriebene Stimme von Prometheus schon sehr rauh wird,trotz dem er ja immer noch alternative
    (bessere!!!!!!!!)Lösungsansätze aufzeigt,in verschiedenster Coleur,...tja dann.... geh`ich wieder mal schlafen,(gääääähn)....vielleicht noch
    Einlogbonus,vielleicht noch 10 Warrior,10 Reknowns,5000 Kronen.......wofür??????......wofür?;Um PP 25 zu schaffen?????

    Ich klage auf level 24 herum,bin nicht stolz drauf,.........was macht den jetzt ein lvl 6er,14er,4er??????

    ...hoffen auf Spanten Stufe 2????????????

    ....im Läääääve nitt!!!!!!!

    mfg Rumpfschrumper
     
  12. JohnRackham

    JohnRackham Community Team Team Seafight

    Natürlich ergibt es Sinn :)
    Nehmen wir als Beispiel mal den VCMA Harrowstorm, dieser NPC hat vor der dieser Änderung 300.000 Schaden gemacht, mit einer Reload Time von 7 Sekunden, das macht einen DPS von 24.857. Wir haben die Reload Time nun auf 5 Sekunden gesetzt und den Schaden auf 140.000 reduziert, was dann einen DPS von 16.240 ergibt, dieser NPC macht nun also durchaus weniger Schaden als vorher.

    @PROMETHEUS, das ist kein "ausgedachter Wert", sondern in Spielen ein üblicher Berechnungswert, hier mal das was "Wiki" dazu sagt:
    damage per second, „Schaden pro Sekunde“, ein Wert, der sich aus Schaden und Angriffsgeschwindigkeit von Waffen oder Fähigkeiten in Computerspielen zusammensetzt, siehe Computerspieler-Jargon#dps.

    Dieser ist von der Änderung so gut wie gar nicht betroffen gewesen, denn die NPCs in diesem Levelbereich machten eh kaum Schaden.
    Es geht hauptsächlich um die Commonwealth NPCs, die waren nach dieser Änderung sehr mächtig und eben diese und ein paar andere haben wir nun bearbeitet.
     
    KΛMIКΛZΞ gefällt dies.
  13. Bad-Rabbit

    Bad-Rabbit Aktiver Autor

    @JohnRackham es ändert trotzdem nichts an der tatsache das ihr die bezahlten Items entwertet habt. Ein Beispiel hatte ich schon geschrieben aber ich wiederhole es nochmal gerne!

    Autohersteller stellt Autos her die nur 0,0001 Liter pro 100 km brauchen. Auto kostet dafür aber auch das 1000 fache eines normalen Autos und dann 3 Tage später wird der Benzinpreis ums 10000 fache erhöht. Bitte nochmal beim nächsten Meeting besprechen ob es so weitergehen soll. Ich denke das man da eine Lösung finden kann oder einfach für die nächsten Items einfach mal ein Sondermeeting wo ihr mal den Beta nutzt um die Items zu testen und nicht immer nur rausschmeißen und hoffen das genug Leute banken. Obwohl hat ja bisher immer gut geklappt. "Never chance a running System" *ironie off*

    Aber irgendwann fällt einen sowas auf die Füße
     
  14. PROМETHEUS

    PROМETHEUS Admiral des Forums

    Ja, richtig. weil Du die Daten hast - wir aber nicht.
    Aber auch nicht komplett. Und was ist mit NPC-CD (ist meine Abkürzung für NPC-Cannon Damage);)?

    Dies alles (Grundschaden, Reload-time, Dodge, Hitchance, Kanonenschaden) allein für ein NPC herauszufinden, ist für 99,99999% der Spieler nicht möglich.

    DPS=Damage per second. Finde nix auf wiki. Ist auch vollkommen unerheblich für das eigentliche Thema - und löst auch nix.

    Dann schreib doch mal, welche NPC's was verpasst bekommen haben.

    Und jetzt die Masterfrage:
    In wie weit hat das nun das "verfehlt" beseitigt?

    Was ist mit der Kausalität des Lösungsversuches "NPC Kanonenschaden", u. der Abwertung der Spieler Schadensvermeidung?
     
  15. TheOnexD

    TheOnexD Admiral des Forums

    DU weist auch was wo wie geändert wurde, WIR nicht!
     
  16. Bad-Rabbit

    Bad-Rabbit Aktiver Autor

    Ja ist ja alles gut und schön das er es weiß. Selbst wenn wir das wissen bekomme ich knapp 6 - 8k Schaden mehr auf der Comm.-Raid vom Gildblade und dafür möchte ich nicht gezahlt haben.
     
  17. k95139zi

    k95139zi Forenaufseher

    Das soll eine Erklärung sein ?

    Man stelle eine neue - nicht getestete - Ware in's Regal. So ähnlich wie die Proteinpräparate für Kraftsportler. Plötzlich wird aus einem Spargeltarzan ein Kraftprotz. Der Studiobetreiber erkennt: Mist, jetzt braucht/möchte niemand mehr meine teuren Stunden bezahlen. Schwupps, die Hantelstange wird durch eine neue ausgewechselt mit einem deutlich höheren Gewicht. Spargeltarzan beschwert sich, weil die Dose mit dem Kraftfutter inzwischen leer ist. Na gut, antwortet der Chef der Muckibude: habe noch eine andere Stange im Lager. Wird der ein oder andere schaffen. Die anderen eben nicht.

    Die Commonwealth Npc's wurden nach der Änderung sehr mächtig ? Stimmt, weil Ihr es nicht auf die Kette bekommt vor Einführung lange genug zu testen, um Ursache und Wirkung in eine akzeptable Balance zu bekommen. Wir werden nicht vergessen, warum die Änderung überhaupt notwendig wurde. Zum wiederholten Mal Klammotten auf den Markt geworfen, die den Spielern ein upgrade versprechen. Für ein solches upgrade verlangt ihr Geld - ohne Beipackzettel. Selber schuld, wer dann noch kauft ?

    Stimmt !!! Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen. Fragen Sie Ihren Arzt ( LilaPirat)oder den Apotheker ( PROМETHEUS ) :rolleyes::cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dezember 2017
    LilaPirat, spitzi77 und ~tigerente~ gefällt dies.
  18. lauras-mann

    lauras-mann Foren-Grünschnabel

    Welche NPC davon betroffen sein sollen wüsste ich auch gerne. Bekomme trotz 60% Schadensvermeidung immernoch vom Warrior 33k und vom Renown 26k Schaden. Ich finde es ja schon sehr dreist. Hab mir ne menge Bestienbendiger- und Klunkerbeutel gekauft wegen der Schadensvermeidung bzw um sie aufzuwerten und eben auch ne menge in die Kastelle usw. Nun ist der Schaden als hätte ich nichts gekauft. Na wenn mein investiertes Geld nun entwertet wurde kann ich es ja auch wieder haben.
     
    LilaPirat gefällt dies.
  19. LilaPirat

    LilaPirat Foren-Herzog

    Ich weis ja nicht von welchem Spiel du diese Daten hast, aber ich habe hier andere.

    Diese sind ganz einfach zu testen.

    Man geht auf Karte und weis das man vorher 2 Warrior mit 1x vollen HP schiessen konnte.
    Ich brauchte keine vollen VP dazu.

    Um jetzt einen Warrior zu schiessen mit der gleichen Einstellung wie immer.
    Muss ich nachdem er mir die VP und die HP weggeballert hat erstmal Reppen um ihn dann endlich mit weiteren 3 Schuss zu versenken.

    So sieht es aus, wenn ich mit Hohl schiesse wie bisher.
    Der macht mir 33k Schaden und schiesst auch noch schneller oder wie sehe ich das?

    Ganz ehrlich, ich habe hier nur mitgelesen und dann ingame geschaut.

    Nachdem ich das jetzt getestet habe, sehe ich das ihr es immer noch nicht fertig bringt euren Spielern in irgendeiner Form die Wahrheit über das Game zu erzählen.


    Also mache ich jetzt wieder zu wie vor paar wochen schonmal und bleibe wieder weg.

    Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch wünsche ich der Community, lasst euch keinen Bären aufbinden!
     
    *DeLetEd*, k95139zi und Xeron_Papabiceps gefällt dies.
  20. PROМETHEUS

    PROМETHEUS Admiral des Forums

    Ok, hier mal die Werte vom Warrior und Renown. Sind ohnehin die meist geschossenen NPC's auf Commonwealth Karten:
    [​IMG]

    Warrior u. Renown haben die +20% Kanonenschaden erhalten.
    Beim Guardian, und Fencer wurden gestern auch noch andere Werte angepasst.

    Ein Wort zum Grundschaden, bzw. zur Berechnung:
    Ob nun Player vs Player Simulation, oder NPC vs Player Simulation, macht bis auf die fehlende Schadensvermeidung der NPC's keinen Unterschied mehr.
    Ein NPC - allerdings rechnerisch fast ein Player!
    Und was den Grundschaden angeht, z.B. beim Warrior:
    1000 Kanonen x 90 Konfetti = 90.000 (als Beispiel)-->da könnte man fast neidisch werden. (Tausche mein Account gegen NPC).:)

    JohnRackham,
    ich weiß nicht wie fit du "Formel-mäßig" bist.
    Ihr habt per Hitchance - Dodge, die Lösung schon parat (das hat mit mir Nichts zu tun):
    [​IMG]

    Per Wahrheitsprüfung klappt der untere Deckel zu, sobald ein MINUS erkannt wird. Dann kommt die bekannte + max. 5% Varianz noch drauf, und ein "verfehlt" kommt auch an der Stelle nicht zu Stande.

    Alles was zu tun wäre:
    Eine Blaupause für (Kanonenschaden - Schadensvermeidung), und das wars.

    So wie ihr das regelt, könnt ihr ständig nach-justieren, und flächendeckend bekommt ihr das "verfehlt" S0 nicht in den Griff.
    Alles was passiert - ihr wertet Bezahl-Artikel ab, und verärgert die Gamer.

    Nun denn, ich wünsche Dir erholsame Tage!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen