Kritik: Botproblematik

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Feedback - Lob und Kritik' wurde von тяση gestartet, 28 Juni 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Ein beherzter Griff an Deine eigene Nase sollte auch Dir helfen. Am besten nachhaltig.

    Unterstützung gegen das Botten sehe ich bei Dir nicht/nicht mehr. Lese von Dir nur noch, was alles nicht geht. Braucht niemand. Das Thema lautet immer noch "Botproblematik". Da erwarte ich konstruktive Vorschläge und kein Gesabber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2022
  2. ´Jagdwolf

    ´Jagdwolf Forenaufseher

    Gerade der Richtige, wer lesen will und nicht nur Quer ist schon im Vorteil. Hat Dich jemand an Deine Ehre gepackt ! Und nochmal unmissverständlich "Botproblematik" ist und bleibt ein aktuelles Thema und irgend wie muss das gelöst werden, aber aktiv kann man trotzdem eingreifen um den normalen Spieler zu stärken und gewissen Schutz einräumen, Das sind unter diesen Bedingungen nun mal Schutzzeiten und Räume für PP und Questen.
     
  3. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Wir beiden reden scheinbar aneinander vorbei. Wenn BP es irgendwie löst ist das nicht genug. Aktiv eingreifen sollen sie in der Tat. Mit einer Keule und nicht mit Wattebäuschen. Das stärkt mich wirkungsvoll. Einen "gewissen Schutz" brauche ich nicht.

    Wenn es Dich als "normalen" Spieler stört habe ich einen super Vorschlag: Mach einfach jeden Tag einen neuen Acc. auf. Die ersten paar PP's schaffst Du bestimmt mit roukie - Schutz.

    Dein Forenacc. ist mindestens 9 Jahre alt. Dennoch brauchst Du immer noch Räume für PP, Questen und Schutzzeiten? Mach Dich nicht lächerlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2022
  4. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Solange ich noch mehr Zustimmungen als Beiträge auf dem Zettel habe ist alles gut :D.
     
  5. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    wie liest du? mein posting bestand eigentlich nur aus kommentar zum thema.

    was meiner meinung nach "verkehrt" ist, ist die resignation, die darin steckt. manche hier (und damit meine ich nicht unbedingt Larry1994) betreiben regelrecht resignationspropaganda, wenn es um die frage geht, was man / ob man was gegen die botter tun kann.

    dein vorschlag von schutzgebieten für PP / quest ist von hinten durch die brust ins auge. es wurde schon so viel am spiel herumgepfuscht - immer ums thema botter herumkonstruiert, damit handspieler und botter in erträglicher koexistenz leben können. aber die richtigen schritte wurden immer umgangen - ebenso wie die maßnahmen.
     
    k95139zi und тяση gefällt dies.
  6. тяση

    тяση Boardanalytiker

    Genauso isses, geändert hat sich alles nur zum Schlechten für die Handspieler!
     
  7. ´Jagdwolf

    ´Jagdwolf Forenaufseher

    Du hast ja irgendwie Recht, aber das ist alles mit den Sperren wohl nicht umsetzbar, da die Kiste zerfahren ist. Die deutschsprachigen Spieler sind sich ohnehin nicht einig, bekriegen sich wo sie können und wissen alles besser, da sind die anderen wohl gleichgültiger. Solange BP einschätzt, daß die Oma´s keinen direkten Schaden ( Zerstörung der Programme ) verursachen und BP finanziell alles untereinander außgleichen kann, wird nur das gemacht, was ökonomisch und juristisch vertretbar ist. Das werden wir mit unseren wiederholenden Kommentaren nicht ändern können. Nochmals man muß die normalen Spieler stärken, das ist ohne Risiko drin, also das Gefüge des Zusammenspieles und die Mechanik für den Erfolg stärken. Das wäre aus meiner Sicht auch mal im PvP Bereich in ruhe Spielen zu können, um nicht immer zum PvE Server auszuweichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2022
    KeinBot gefällt dies.
  8. ´Jagdwolf

    ´Jagdwolf Forenaufseher

    So ist es, darum muß man die "Handspieler" stärken und Möglichkeiten geben.
     
  9. NoNoNo

    NoNoNo Laufenlerner

    ist und wird ewig so sein da es als schöne nebeneinnahmequelle dient, aber es ist traurig das so viele das wort spiel keiner beachtung mehr widmen und seafight zu ihrem leben machen und zu so unsportlichen mitteln greifen müssen um sich toll zu fühlen!!! traurig aber wahr!!!
     
    k95139zi gefällt dies.
  10. Larry1994

    Larry1994 Aktiver Autor

    Was man mir gesagt hat, von Spielern die schon sehr lange dabei sind (etwa 15 jahre), dass es bots schon quasi seit Seafights Existenz gibt. Angefangen Mit Glitzi bots und diese unter Licht sammeln bis hin zu Aggro-bots, Auto-Target und Auto-shoot, sowie Sentinels. Was man mir auch erzählte ist, das BP kaum was dagegen unternommen hat. Von daher habe ich auch keine Hoffnung darauf, das sich das Zukünftig irgendwie schlagartig ändern wird. Versteht mich nicht falsch, ich wünsche euch trotzdem, dass Seafight so gut wie botfrei wird. Und das sich das Auflehnen dagegen Früchte trägt.
     
  11. KoRxY

    KoRxY Nachwuchs-Autor

    Ja sicher spiele ich noch ☺️
     
  12. -Hugo1970-Lmp

    -Hugo1970-Lmp Forenprofi

    gut für die Bot-Fahrer das die Event Schiffe nicht mehr schießen, wieder ein Event für Bot-Fahrer. Super
     
  13. -Kapitän-Flint-

    -Kapitän-Flint- Fortgeschrittener

    ja stimmt auf Map 37/2 auf der Global 1 sind 10 Aggro Bots Super SF
     
  14. -Kapitän-Flint-

    -Kapitän-Flint- Fortgeschrittener

    euer Bot Erkennungs Programm ist ja Müll
     
  15. MATHIhass

    MATHIhass Forenanwärter

    Jemand der rund um die Uhr Tiefseeschleicher schießt dem ist es egal ober ein paarmal von einer Silberklinge getroffen wird.
     
    k95139zi und *DeLetEd* gefällt dies.
  16. DoroJ

    DoroJ Junior Experte


    was für ein bot erkennungsprogramm ist ein bot ignorieren programm denn bei uns auf global amerika 3 wird 24/7 führerlos überkarte gefahren die werden auch von uns gemeldet aber es passiert nichts die sollten sich mal die ranglisten ansehen vorallem von den events zb Kopfgeldjagd event 2und 3tert platz ein user und der is immer führerlos auf karte der hat einen frei fahrschein
     
  17. DoroJ

    DoroJ Junior Experte


    ich sehe es auch so das bp das botten nicht in den griff bekommt/bekommen will denn man merkt es ja egal was die user vorschlagen und ganz ehrlich der D-Buff is ein witz die botter lachen darüber man meldet sie nichts passiert man bekommt nur standart antworten auf global amerika 3 braucht man nur die event ranking überprüfen
     
  18. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    ist auch schon einige wochen her, dass ich den letzten botter mit debuff gesehen hab. die botprogramme haben doch längst ihre spielmuster angepasst.
    diese debuff-technik scheint ne totgeburt zu sein. ein weiterer versuch von BP, sich vor den richtigen maßnahmen zu drücken.
     
    KeinBot und k95139zi gefällt dies.
  19. тяση

    тяση Boardanalytiker

    Ich habe jetzt wieder mal welche gesehen, waren aber sehr kleine Schiffe.
     
    KeinBot gefällt dies.
  20. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    also eher alibiaktionismus^^
     
    KeinBot gefällt dies.

Die Seite empfehlen