Kritik: Botproblematik

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Feedback - Lob und Kritik' wurde von тяση gestartet, 28 Juni 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. knallkopp

    knallkopp Fortgeschrittener

    Du hast aber auch keine Ahnung.
     
  2. ~Weltenbrecher~

    ~Weltenbrecher~ Foren-Graf

    Anstatt nur zu sagen du hast keine Ahnung erz doch mal warum er den keine Ahnung hat ;-)
     
  3. Haftiii

    Haftiii Laufenlerner

    Stimme ich kompromisslos zu.

    Ein Captcha zu implementieren ist eigentlich auch keine schwere Sache, dass es dennoch nicht passiert, sagt eigentlich schon alles über die Absichten des Betreibers.
     
    ~Weltenbrecher~ gefällt dies.
  4. dg2150

    dg2150 Aktiver Autor

    Ganz ehrlich, was erwartet ihr euch?
    Kennt ihr eine Firma die einfach so auf 60-70% Umsatz verzichtet, nur weil der andere Kunde mit 30% Umsatz das so will?? :rolleyes:

    Bigpoint hat das total verkackt und sich selbst abhängig gemacht von den Bots, und das schon vor 10 Jahren..

    und Antworten werdet ihr keine bekommen vom Betreiber!!
    oder glaubt ihr, die geben das freiwillig zu das auf die AGB‘s nicht mehr geachtet wird? :D
     
  5. ´Parcival´

    ´Parcival´ Laufenlerner

    Es geht nicht nur immer um Umsatzzahlen und Co, sondern um die Millionen Anmeldungen um dort an der Spitze zu glänzen. Umsatzzahlen und Co lassen sich auf vielfältige Weise regeln.
     
  6. dg2150

    dg2150 Aktiver Autor

    Millionen Anmeldungen um dort an der Spitze zu glänzen? was meinst du damit?
     
  7. тяση

    тяση Forenkommissar

    Das wüsste ich jetzt auch gerne, ich hab`s nicht verstanden.
     
  8. °Hydra°

    °Hydra° Forenfreak

    Zur zeit sind bei Seafight
    REGISTRIERT:
    49.220.435

    Wenn eine Statistik erstellt wird welches Spiel die meisten Anmeldungen hat, kommt das Spiel in der Top Liste weit nach oben.
    Somit sieht es Statistisch so aus als würden hier wirklich so viele Spielen.

    Da der Betreiber Accounts aus dem register nicht entfernt die nicht mehr Spielen wird logischer weise die neu Anmeldungen nun weiterhin als Registriert dazu gezählt, dazu gehören dann nun aber auch zweit dritt usw Accounts.

    Ich bin mir nicht sicher ob man wenn man in einem bestimmten Top Bereich ist, dafür Gelder erhält aber zu mindestens wird es anderen Usern erst mal so vorgekaukelt das hier die Hölle los sein muss.

    Und wenn ich mir Diverse Server von Seafight ansehe, dann würden wir wohlmöglich noch nicht mal 10% von der jetzigen Registrierten haben.
     
    ~Grateful~dead~ gefällt dies.
  9. тяση

    тяση Forenkommissar


    Ich glaube, dass die Zahl selbst dann noch zu hoch ist, wenn man die letzten 3 Zahlen wegstreicht:D.
     
    ~Grateful~dead~ und °Hydra° gefällt dies.
  10. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    mit dem namen muss er seine behauptungen nicht begründen - es nimmt ihn dann ja eh niemand ernst.

    das ist deine meinung zum captcha?
    wir reden jetzt nicht über sperrungen. gebankt wird nicht nach onlinestunden. du bastelst ja da ein ganz neues drohargument zusammen.
     
  11. Haftiii

    Haftiii Laufenlerner

    Nun, das war ganz meine Rede, weiter oben im Thread, verstehe den Kommentar dazu also nicht ganz?
     
  12. Haftiii

    Haftiii Laufenlerner


    Naja, 49Mio Registrierungen können ja stimmen und das wird niemandem vorgegaukelt, es ist nun mal die Menge der Datensätze in der Datenbank.

    Wenn Spieler das als "Aktive Spieler" interpretieren, machen sie das von sich aus, ich bin bei solchen Zahlen schon immer skeptisch gewesen, Beispiel PlayStore: 100 Mio Downloads - das sind angaben, die können stimmen, bedeuten aber nichts, weil man damit nicht erfährt, wie viele Spieler tatsächlich da sind, aber ich weiß natürlich, dass es genug Mensch gibt, die diese Zahl so interpretieren würden, darauf hoffen Anbieter, die diese Zahlen sichtbar machen und damit werben.

    Um ehrlich zu sein, liegt meine Schätzung sogar weit unter deinen weniger als 10%, ich rechne eher mit 0.5% aktive Spieler (ergo rund 25.000 Accounts) die meisten Server sind nun mal nicht sehr gefüllt (weshalb damals das Konzept der Mega-Server kam), da wo ich aktuell Spiele (Global Amerika 2) sind meiner Meinung nach noch die meisten "aktiven" Spieler.
     
  13. dg2150

    dg2150 Aktiver Autor

    War nur meine meinung zu den Absichten des Betreibers ;)
    soll in keinster weise ein drohargument sein, bloß ne Meinung wie ich von Bigpoint und deren Handhabung mit Bots denke!

    Captcha..ja aber nur wenn das auch angenommen alle 30 Minuten verlangt wird (kenne das von Die Stämme und da wird das nur alle 3h verlangt, wär dann immer noch genug Zeit für die Programme)
     
    *DeLetEd* gefällt dies.
  14. Gandalf

    Gandalf Board Administrator Team Seafight

    Ahoi,
    da wir Mods diese Fragen nicht beantworten können weil wir dazu keine Informtionen haben/erhalten, verschiebe ich das Ganze in den Kritik Bereich. Ob dazu etwas Offizielles (Betreiber) kommt können wir ebenfalls nicht mitteilen.

    Grüße
     
  15. Haftiii

    Haftiii Laufenlerner

    Nun, man könnte es auch schlau machen und dafür sorgen, dass es abgefragt wird, sobald ein Spieler auffällig ist. (dafür würde zb reichen, dass er 1h die selben Aktionen macht (Küsten npc Monster) und ständig nur die selbe Karte runter Brettert.

    Im Beispiel von Siedler wäre eine auffälligkeit einfach zu sehen: auf den timer genaue Beendigung / Annahme von Aufgaben oder dem Bau von irgendwas, (ich weiß nicht ob ich gerade etwas verwechsel) und natürlich die konsistente Spielzeit.

    Aber auch sowas sehr grobes kostet Zeit und Arbeit und dadurch Geld, Geld, das man wohl nicht bereit sein wird, auch zu bezahlen.
     
  16. тяση

    тяση Forenkommissar

    Danke für deine Antwort. Ich hab dann direkt mal eine neue Frage:

    Findet da kein Ausstausch statt?

    Ich dachte, man kommt da in regelmäßigen Abständen zusammen, also wieso schreibt dann keiner meine Frage auf einen Zettel und stellt sie jemandem, der evtl. etwas höher in der Hack-Ordnung steht?
     
  17. fummelboy

    fummelboy Nachwuchs-Autor

    Weil es niemanden interessiert in diesem System, es ist leider so .

    Aber ich habe Respekt, das du dieses Thema immer wieder ansprichst, mach weiter so...

    VG
     
  18. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Höher als ein Bord-Admi ?

    Kenne die Struktur bei den Foren-Mods nicht. Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, dass ein "Gang durch die Instanzen" unserer Mods weiter als bis zum "Chief of Mod's" geht. Wahrscheinlich ist er der Jenige, bei dem das "Ehrenamt" endet. Spätestens.

    Tägliche oder von mir auch wöchentliche Sitzungen mit dem Communty-Manager ? Wohl eher nicht.
    Bekanntlich sieht dieser ( nach eigener Aussage und im Forum nachzulesen) seine Aufgabe nicht darin, ein Bindeglied zwischen Community und dem Unternehmen BP auszufüllen.

    Zumindest nicht so, wie ich es verstehe/erwarten würde. Lässt sich sehr gut an seinen post's ablesen: Störungen im payment, die sich auf das Inkasso auswirken, werden im Forum zeitnah/unmittelbar beantwortet. Schneller als über jedes Ticket an den support.

    Wie bei BP eine Kontaktmöglichkeit ( mit jemandem, der in der Hackordnung höher steht ) aussieht kann jeder ableiten, der die "Stellenangebote" für Mods liest: E-mails, TS, Discord...
    Da gibt es keine Teamsitzung bei Tee und Gebäck in der die "Zettel" für die weitere Bearbeitung abgeliefert werden. Die auch noch am Besten in gebückter Haltung mit gesenktem Blick und sich anschließend rückwärts bis zur Tür empfehlend. Übrigens für einen Mod eine pure Vorsichtsmaßnahme, dass ihn/sie nicht völlig unerwarteter Fußtritt erwischt.

    "Wir sprechen die Problematik(en) immer wieder an. Jetzt müssen wir abwarten wie der Betreiber entscheidet." Wer kennt den Spruch nicht.

    Mit der Faust auf den Tisch hauen mit der Ankündigung, ansonsten den "Kram" (wg. Ignoranz des Betreibers) hin zu werfen. Da fehlt die "Traute". Warum auch? Jeder, der sich hier ehrenamtlich bewirbt ist in den seltesten Fällen ein Revoluzzer(in).

    Wenn doch: Augen auf bei der Berufwahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2021
    *DeLetEd* und тяση gefällt dies.
  19. xxxx³

    xxxx³ Laufenlerner

    Kaum denke ich, denn die arbeiten dezentralisiert wie im Home Office. Der ganze Chat ist ja ausgelagert und wird durch Subunternehmen betrieben.
     
  20. тяση

    тяση Forenkommissar

    Ich habe Wochen nicht so gelacht wie jetzt gerade über diese Zeilen:).


    Heißt in unsere Sprache so viel wie "Interessiert mich nicht, links rein, rechts raus".


    Schon seltsam...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2021

Die Seite empfehlen