Kritik: Botproblematik

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Feedback - Lob und Kritik' wurde von тяση gestartet, 28 Juni 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. тяση

    тяση Forenkommissar

    Mich interessiert es dafür umso mehr, gibt`s keine Antworten, dann gibt`s auch kein Geld!
     
  2. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    die meisten botter dürften es ähnlich sehen:
    gibt`s keinen ärger, dann gibt`s auch kein Geld!
     
  3. ጀ꒽ЖSPIDERЖ꒽ጀ

    ጀ꒽ЖSPIDERЖ꒽ጀ Fortgeschrittener

    Im Umkehrschluss: gibt es Ärger, gibt es Geld ? Interessanter Ansatz. Würde dann aber sowieso nur für bottende Zahlungsverweigerer gelten. Ein absolutes Absurdum.
     
  4. Michel.mal.mal

    Michel.mal.mal Foren-Grünschnabel

    Der meint damit ganz einfach die Anmeldezahlen, ob aktiv oder nicht ist ja nicht zu ersehen, genau so wenig wie wirtschaftliche Zahlen. Die Spieleindustrie geht genau so wie mansche Wirtschaftszweige / Onlinehandel nach außen hin nach Anmeldezahlen.
     
    Hitmix gefällt dies.
  5. -Hugo1970-Lmp

    -Hugo1970-Lmp Forenprofi

    Nur noch Bot´s sollen die doch das Spiel bezahlen.
     
  6. ☆ΣΔGLΣ☆Θ∏Σ☆

    ☆ΣΔGLΣ☆Θ∏Σ☆ Fortgeschrittener

    Ahoi Piraten,

    unsere Bot-Erkennungsprogramme haben einige Spieler identifiziert, welche sich mit Hilfe externer Programme Vorteile im Spiel verschaffen haben. Daher werden wir im Laufe des Tages einen neuen Debuff implementieren und diesen auf die betroffenen Spieleraccounts buchen.

    Dieser wird vorerst 3 Tage aktiv bleiben.

    Euer Seafight-Team
    ich frage mich gerade ob das ein scherz sein soll,er bleibt drei tage.einfach nur lächerlich.
    und kommt mir jetzt nicht das sei ein anfang gegen die bots.
     
  7. -Hugo1970-Lmp

    -Hugo1970-Lmp Forenprofi

    Ich werde erst mal kein Geld ausgeben, bis das Spiel Bot frei ist. So hat das Spiel kein Sinn mehr.
     
    WOODESROGERS) und *DeLetEd* gefällt dies.
  8. ☆ΣΔGLΣ☆Θ∏Σ☆

    ☆ΣΔGLΣ☆Θ∏Σ☆ Fortgeschrittener

    das spiel wird nie frei von bots.wer das glaubt der glaubt auch an andere geschichten.
    das was sie jetzt machen ist nur zu beruhigung der anderen spieler.um sagen zu können schaut
    her wir machen doch was.
    einfach nur lächerlich.
     
  9. мιηυѕ-мєηѕ¢н

    мιηυѕ-мєηѕ¢н Foren-Grünschnabel

    Das Spiel wird auch nie frei von denen sein. Da Fakt ist, selbst Foren-Mods und BAs diese teils selber nutzen. Warum sollte es also auch:D:D
    Und der Debuff ist doch eh der Hammer… Haben gefühlt nur die Hälfte der Leute einen bekommen, die einen verdient haben. Lachhaft…
     
    ☆ΣΔGLΣ☆Θ∏Σ☆ gefällt dies.
  10. тяση

    тяση Forenkommissar

    Ich hab jetzt mal gewartet, ob denn irgendjemand anderes den Neugierigen mimt, aber scheinbar stelle nur ich mir folgende Frage:

    Um was für einen Debuff handelt es sich denn genau?

    Ich würde mir gerne ein Bild davon machen, wie verhältnismäßig die Strafe ist...
     
  11. °Hydra°

    °Hydra° Forenfreak

    Aus dem Englischen Forum

    Dies wird der verwendete Debuff sein:
    Schlechter Bot-Debuff
    -80% Kanone Schaden
    -100% Schaden Prävention
    -80% Elite Munition Bonus
    -80% Schaden gegen Spieler
    -95% Geschwindigkeit
     
    тяση gefällt dies.
  12. тяση

    тяση Forenkommissar


    Herzlichen Dank, die Schiffe würden also definitiv auffallen. Da wurden ja scheinbar die schlimmsten Finger wieder verschont, wie ich beim Fahren über die Karten feststellen musste, stattdessen gab es wohl nur ein paar Bauernopfer. Täglich grüßt das Murmeltier...
     
  13. °Hydra°

    °Hydra° Forenfreak

    Schau mal Userecke und dann Screenshoots hab da ein Bild reingesetzt wie es dann aussieht wenn es einer hat :D
     
  14. #Feivel#

    #Feivel# Nachwuchs-Autor

    Also es ist doch schon gut das es so wie es aussieht ein funktionierendes System gibt das Botter erkennt.
    Wenn es immer wieder verwendet werden kann, dann darf ruhig die erste Strafe gering ausfallen.
    Wenn sich dann nach ermessen des Betreibers die Strafen nach und nach bis zur Sperrung erhöhen, ist das so finde ich okay.
     
  15. hook-ban

    hook-ban Routinier

    Ich fürchte ja nur, dass die Leute, die ein Botprogramm schreiben können auch ganz schnell eine Lösung für sich finden, dass sie entweder nicht mehr erkannt werden oder die Debuffs sich in Luft auflösen.
    Aber nein, hoffen wir auf das Beste. Das es uns Handspielern hilft und dass auch wirklich alle Botter, auch die Aggrobots! erkannt werden.
     
  16. hook-ban

    hook-ban Routinier

    Ich frage mich gerade, ob die Engländer von dem Debuff verschont wurden? Zweimal ohne Gegenwehr, aber mit in die Ecke flüchten wollen .... und eine Sekunde später klaut er schon wieder Raben.
     
  17. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Da es in der Vergangenheit bereits mehrere Versuche gab, ein Boterkennungsprogramm -als festen Bestandteil von Sf - einzusetzen war es dennoch leider immer nur eine Momentaufnahme.

    Regelmäßiges tracken: Fehlanzeige. Angedrohte Strafen sollten der Abschreckung dienen und nicht als Lachnummer enden. Dieses mal scheint es etwas anders zu laufen. Übeltäter - für jeden erkennbar - bekommen ein Abzeichen als sign of shame. Hoffe mal, dass es sich nicht vom Spieler abschalten läßt.

    Die Debuffs gehen allerdings nicht weit genug. Von der Dauer mal abgesehen. Die Liga der Kapitän und auch BM's sind nach wie vor eine Einnahmequelle für Botter. In der Liga der Kapitäne greifen die Debuffs nicht, weil die Kutter sowieso keinen Schaden nehmen. Auf den BM's springen die Bots nach Versenkung einfach wieder auf die Karte. Irgendwann schaffen sie auch die Welle. Solche Möglichkeiten darf es einfach nicht geben.
    Wie wäre es denn, dass markierte Botter beim entern kein Gold verlieren sondern Perlen und Kronen. Sie durch das System während Strafzeit ( die sich nach der nächsten Strafe jedes Mal verlängert) automatisch auf die Karten setzen - ohne Ausloggmöglichkeit durch den Spieler- wäre die Krönung.
    Abklingzeit streichen und jedes mal auf einer andere Karte auftauchen lassen. Ist wichtig, damit es kein pushing für/durch das Zweitschiff eines Botters gibt. (Fast) Jedes Anfängerschiff kommt durch das abentern an Kronen, Perlen und Blubbpunkte und die Missetäter können sich das mit einem ihrer unzähligen Zweitkutter ansehen. Ist dann wie ein fröhliches Tontaubenschiessen, wenn die markierten Kutter max einen Enterschutz von 10 k behalten. Vom Bestand jedes mal 10 % verlieren - das tut weh.Selbst wenn BP zum Versenken des markierten Kutters jedesmal auch noch zusätzlich z.B. 2 % der erspielbaren Items einzieht ums so besser. Auch das sind keine peanuts, wenn sich bei weiteren Botverfehlungen die Straftage jedes mal verdoppeln.
    Während der Zeiten des Debuffs für einen Botter darf es natürlich weder die Möglichkeit geben, seine Perlen und Kronen in die Gildenkasse zu verschieben noch auf dem Marktplatz oder im ingameshop auszugeben.

    Sollte das immer noch nicht reichen: habe da einen schier unerschöfflichen Fundus an ganz pösen Vorschlägen !!! Sich das botten über Jahre anzusehen macht erfinderisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2021
    Jägermeister25 und *DeLetEd* gefällt dies.
  18. smosh

    smosh Laufenlerner

    Also ich sehe immer noch sehr viele Botter.. Wenn ihr mich fragt, ist dieses Erkennungsprogramm nicht das Beste vom Ei :D
     
    Der.lustige.Bayer gefällt dies.
  19. Tallaking

    Tallaking Foren-Herzog

    Ich habe letzte Nacht erstmals nach der Ankündigung welche gesehen. Die schießen anscheinend nicht zurück, aber man braucht viele Kugeln für eine Versenkung. DAS wiederum brachte aber ordentlich BP. Da freut man sich.
     
  20. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Leg noch 'ne Nachtschicht ein. Morgen sind die lächerlichen 3 Tage rum :cool::mad:
     

Die Seite empfehlen