Kritik: Botproblematik

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Feedback - Lob und Kritik' wurde von тяση gestartet, 28 Juni 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. тяση

    тяση Forenkommissar


    Ich schreibe jedem Spieler, der fragt, ob es sich denn lohnt bei SF anzufangen, dass er sich ein anderes Spiel suchen soll.

    Ich leiste meinen Beitrag!
     
  2. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    das ist aufrichtig, aber ohne wirklich passende alternative nicht hilfreich :(:D
    mit arenakämpfen oder egoshootern kann ich nichts anfangen.
    und rund um die uhr an 7 tagen will ich auch kein land verteidigen.
    mein aufgebautes soll nach dem ausloggen schon unverwundbar sein.
     
  3. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Fürchte nur, dass hier noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist.

    Wenn ich nur daran denke, dass Botentwickler mit ihren updates fast unmittelbar auf "Neuerungen" im Spiel reagieren könnte ich fast schmunzeln wenn es nicht so traurig wäre.
    Schmunzeln, weil BP dagegen einen nicht unerheblichen Anteil der vorhandenen Resourcen lieber darauf verwendet, dass jetzt endlich ( darauf haben viele so etwas von sehnsüchtig gewartet) die Kutterchen wahlweise in 8 Richtungen fahren oder oldschool über die Karten zittern.
     
    kromak**, Mystery_of_Time und *DeLetEd* gefällt dies.
  4. °Hydra°

    °Hydra° Forenfreak

    Schön zu sehen wie die Sentinel Bots wieder gehen und schön im 5er Pulk genutzt werden können.

    Hier wird einfach weiterhin Betrogen Beschissen und ehrliche Spieler Bestohlen.

    Ihr Bot Nutzer solltet euch schämen solche Drecks Programme zu nutzen.
    Im Real Life nichts auf die Kette bekommen aber hier mit Programmen Protzen ohne Ende.
    Das ist nur noch Abschaum die so was nutzen.

    Und nun könnt ihr mir einen Forumsbann geben wegen Wahrheit Schreiben juckt mich auch voll nicht mehr.

    Ich gehe nun anderes Game zocken wo der grossteil der Community wenigstens Ehrlich ist und auch der Support einem zu hört und nicht nur Standard Antworten gibt und auch etwas zeitnah unternommen wird gegen Mutmassliche Betrüger.
     
  5. rotzfrecher63

    rotzfrecher63 Forenexperte

    Ich würde ja mitkommen °Hydra°, wenn ich wüste wohin ;) Ich suche auch nach Alternativen. SF ist schon längst verloren für Handspieler, zum eine weil sie kaum noch was buchen, und weil die Automaten das Spiel vollschütten mit Geld.
     
  6. Tallaking

    Tallaking Foren-Herzog

    Ich weiß ja zugegebener Weise bis jetzt noch nicht WAS ein Bot macht. Anscheinend verschafft er sich mit elektronischen Mitteln Vorteile gegenüber den Spielern, die 'selber' spielen. Sowas ist natürlich nicht die feine englische Art, aber LEIDER bei vielen Spielen anzufinden!
    Ich bewege mich auch auf Schachseiten. DORT werden teilweise Computerprogramme gegen Menschen eingesetzt, was ebenfalls verboten ist. {Mehr} Schummel 'kann' es garnicht geben! Denn diese Programme spielen besser als der Weltmeister & WIE soll dann ein Mensch dagegen gewinnen können? Die Motivation ist eine hohe ELO-Zahl, mehr nicht! Wie krank muß ein Gehirn sein sich an soetwas zu erfreuen wenn man es nicht SELBER erreicht hat?
    Aber einen Einwand der Vorredner teile ich ebenfalls:
    Die Chefetage muß {sollte} durchgreifen! Es ist machbar, was die Schachseiten beweisen. DORT sind spezielle Programme aktiv die solche Spieler automatisch aussortieren, bzw. Verdachtsfälle durch Usertips prüfen & mit einer über 90%igen Treffergenauigkeit dann aussortieren. Finanzielle Einbußen fürchten die Betreiber nicht weil die ehrlichen Spieler es mit Premiumaccounts positiv honorieren & immer mehr werden!
    Es scheint einfach eine Grundeinstellungssache der Leitung zu sein & DARAN kann der 'kleine' User einfach nichts ändern. WIR müssen einfach das Beste daraus machen & die Markierung ist ja schon eine tolle Sache. So sammelt man sich wenigstens die BP bei den Bots ein, was völlig risikofrei möglich ist. Das ist ja auch eine Art Dankeschön von der Chefetage zu den ehrlichen Spielern.
     
    Miezekätzchen gefällt dies.
  7. тяση

    тяση Forenkommissar

    Das ist so nicht ganz richtig!

    Ja, es gibt die Betrüger und Botter in jedem Spiel, aber, die Nutzer dieser Programme können diese, in der Regel, nur für kurze Zeit nutzen, dann werden sie nämlich gesperrt und düfen von vorne anfangen.

    Das hier nutzer seit teilweise 6 Jahren oder länger mit demselben Account oder auch mit mehreren Accounts dauerhaft betrügen können, das ist einfach nur ne Frechheit!

    Es ist eine Frechheit vom Betreiber gegenüber jedem, der sich hier an die Regeln hält und sauber spielt, aber natürlich auch von den Botnutzern gegenüber dem Betreiber und den ehrlichen Spielern, da ist ja jede Form von Anstand und jegliches Verhältnis zwischen Recht und Unrecht verschwunden, wobei ich mich bei vielen frage, ob es jemals vorhanden war.

    Und zu allem Überfluß tun dann die Betrüger, wenn sie denn mal selbst am Computer sitzen, so, als wären sie die feinsten und lustigsten und nettesten Kerle die es gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2021
  8. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Ist das nicht eine Verniedlichung, die das ganze Ausmaß von Realitätsverlust bei Sf - mehr als unzulänglich - beschreibt ?

    Wir drehen uns hier im Kreis und versuchen den Schwanz zu fassen. Die Foristen, die hier auf solche "Frechheiten:cool:" aufmerksam machen, ist und bleibt die Minderheit. Damit kann sich man/frau arrangieren. Oder auch nicht.

    Botter bekehren ? Aussichtslos. Die SF-Truppe in ihrem Elfenbeinturm zu erreichen? Auch aussichtslos. Wie immer, regiert die Macht des Stärkeren. Manchmal die des Bösen :cool:.

    Stärke beweisen die Nichtbotter, wenn die den Verlockungen des payment dauerhaft widerstehen (können).
    Am Mast lehnen und den- ehm- Unbedarften:D dabei zusehen, wie sie ihre Beute aus Lohn und Brot im Meer versenken: unbezahlbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2021
    тяση gefällt dies.
  9. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Zitat aus einem inzwischen geschlossenen Beitrag:

    "Da sah ich ein Bot-Schiff, was ja gekennzeichnet ist. Ich freute mich wenigstens in der Zeit ein paar BP nun machen zu können.
    DAS GEHT NICHT!!! Man kann auch kein Schiff schießen, steht dann als Info.
    Na wunderbar! Nun ist das PVE-Gebiet auch noch ein sicherer Zufluchtsort für Bots"

    Zitatende

    Wenn (zumindest) die Karten 1-5 als PVE umgemodelt wurden darf das aber nicht für die Bots gelten. Kann ja nicht so schwer sein, den Kuttern mit den bösen Augen kein PVE auf 1-5 zu geben. Wahrscheinlich eine einzige Programmzeile mit "wenn" "dann". "Wenn" Botter "dann" kein PVE.

    Das BP sich das nicht mit Argusaugen anschaut, was die erwischten Botter mit ihren Kuttern trotz Markierung anstellen ist für mich nicht nachvollziehbar.

    Wer Sanktionen einfach nicht ernst nimmt, der gehört nicht in dieses Spiel.

    Punkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 August 2021
    тяση und Tallaking gefällt dies.
  10. rotzfrecher63

    rotzfrecher63 Forenexperte

    Ich Rede mir hier an "Euch" Bot-Gegnern noch mal den Mund fusselig. Was ist den an dem System so schwer zu Verstehen? Versetzt euch doch nur mal 1 Min in die Situation von BP. Alles was die Botter "Klauen" ist Spielwährung und mehr Zeit Online als es die meisten Handspieler jemals könnten, alles dinge die NUR Bit und Byte kosten. Dann haben wir Geschätzt 75%+ Botter die Richtig viel Asche Investieren und 25%- die aus Frust Nix oder nur Wenig Investieren...
    Völlig Egal was auch immer Passieren wird, solange sie NUR DUCH BOTER Überleben und Verdienen können wird sich Nix Ändern KÖNNEN! Wehr Sägt auch schon den Ast ab auf dem man Sitzt?

    Was aber Zukünftig Passieren wird (So meine Vermutung) mit dem Versuch hier die Boter zu "Ärgern" wird der Umsatz so drastisch Reduziert das hier bald die Lichter Ausgehen, DEN DIE sind da nicht so Zimperlich sondern Hören auf und verscheuern Ihre Acc´s mittlerweile für ein Parr Euros.(In Einschlägigen Kreisen über all zu Sehen, Mächtige Schiffe werden Angeboten)
     
  11. тяση

    тяση Forenkommissar


    Super Idee!
     
    Miezekätzchen und Tallaking gefällt dies.
  12. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Lebende Forenlegende

    seh ich nicht so.
     
  13. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Auch ich rede mir den Mund fusselig: mag sein, dass hier 75 % der Spieler botten. Das genau die hier den "Umsatz" fahren, halte ich allerdings nach wie vor für ein Gerücht. Das ist mir nicht differenziert genug.

    Möchtest Du mir noch (mutmaßliche) Zahlen liefern, in der die Anzahl der bottenden Zahlungsverweigerer abgebildet sind ? Erst dann kannst Du mit mir weiter diskutieren.

    Was hälst Du denn von der These, dass es 25% gefrustete Spieler gibt die aus bekannten Gründen nicht mehr kaufen, 60% bottende Spieler die auch nicht kaufen und die restlichen 15% Spieler das Botten mit ihren Einkäufen tatsächlich legitimieren (wollen) ?

    Sollte das stimmen, sieht es nämlich sofort ganz anders aus. Die 60% kann BP (zunächst, aber sofort) eleminieren. Die sind nur unnötiger Ballast.
    Die europäischen Server zusammengelegen und den Kaufanreiz durch moderate Preise angekurbeln. Nach einiger Zeit erkennen die 25% gefrusteten Spieler, dass sich tatsächlich etwas geändert hat.
    Wenn nur die Hälfte davon ( entspricht mit 15% dann ziemlich genau der Menge der bisherigen bottenden Spieler, die sich aktuell im payment bedienen) regelmäßig kauft verschieben sich die Anteile des Umsatzes.
    Im günstigsten Falle für BP verteilt er sich dann 50:50 auf zahlende Botter und zahlende Nichtbotter. An diesem Punkt wird es eine Grundsatzentscheidung geben (müssen) : ziehe ich die Zügel weiter an, um das Botten komplett zu stoppen?

    Eine weitere spannende Frage stellt sich dannach: (wie) Kann ich weitere Kunden gewinnen? Werden sie botten, oder nicht botten? Hängt für mich davon ab, wie dann die Firmenphilosophie aussieht. Striktes: no bot ?

    In einem solchen Fall verändert sich zwangsläufig das Verhältnis abermals. Prozentual mehr Umsatz durch Nichtbotter als anders rum. Es wird immer einen Bodensatz geben der sich für so clever hält, allgemeingültige Regeln für sich zurecht zu biegen. Die werden hier aber keine Chance mehr haben.

    Und dann? Auf einem solchen Fundament lässt sich das Spiel weiterentwicklen.
     
  14. rotzfrecher63

    rotzfrecher63 Forenexperte

    @k95139zi, in der Regel gibt es für jedes Problem Lösungen, aber ich Denke wir beide können uns darauf Einigen das SF hier eher das Gegenteil von Problemlösung Betreibt, oder? Es fängt im Support an, geht über die Langjährigen (Abgestumpften?) Mitarbeiter hier Weiter, und Hört bei BP auf. Mittlerweile geht es doch gar nicht mehr um Bot oder Nicht Bot, sondern um Spiel-spaß oder Ewig andauender Frust.
     
    тяση und k95139zi gefällt dies.
  15. °Hydra°

    °Hydra° Forenfreak

    Welchen Spielspass?

    Wenn hier so Tünnese sind die meinen Aggro Sentinels auf Karte zu setzen oder wie zur zeit auf dem MS6 von 2 Gilden die dort um die 8 Schiffe zum Botten drauf gesetzt haben und auch noch Insel Schiessen hat das nichts mehr mit Spielspass zu tun.

    Klar der jenige der die dinger angemacht hat und so drauf gesetzt hat stellt sich nun vor dem Spiegel und sagt sich selber ich bin der grösste ich habe die besten Bots.

    Jetzt müsste ein Administrator sich diesen Mist mal ansehen gehen und direkt mal Debuff verteilen.

    Das ist in meinen Augen nur noch Asoziales verhalten, sorry habe ich kein anderes Wort für.
     
    k95139zi gefällt dies.
  16. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Doch - für mich schon. Alles andere ist zweitrangig.

    Fangen wir bei BP an: Warum nach wie vor auf ( ungewisse) Umsätze der Botter - speziell auf die Nichtzahlenden - gesetzt wird ist die Krux schlechthin.

    Die langjährigen (abgestumpften ? ) Mitarbeiter müssen natürlich weiterhin ( genau das ist scheinbar die nächste Baustelle, weil es nicht passiert) geführt werden. Ein Producer, der (viel zu selten) eine Wasserstandsmeldung abgibt, bei Nachfragen der User entweder angepiselt ist oder diese ins Lächerliche zieht ist keine Unterstützung sondern eine Blockade.

    Der Support, analog das Modteam liefert ab. Allerdings mehr schlecht als recht. Grundsätzliches Problem dort: mangelhaftes Vertrauen in deren Fähigkeiten verbindliche Problemlösungen anzubieten. Nur Beanstandungen filtern und weitergeben reicht nicht aus, wenn es dafür mehr Prügel ( von Spielerseite) als Lohn gibt. Lohn? Eher ein Schmerzensgeld :p
    Handbücher können/dürfen nur die erste Stufe sein. Genauso wie im Forum und/oder im Chat Bann's ausgesprochen werden können, kann es auf den Karten auch laufen: Erst sperren und dann die evt. Beschwerden nachbearbeiten. Je weniger es unberechtigte Beschwerden gibt um so höher sind die Boni für die Mod's. Der Spieler, der so dreist ist und mit unberechtigten Bewerden nach Sperrung den Postkasten verstopft bekommt die nächste Klatsche verpasst. So lange bis er/sie es gelernt hat. Die Mod's hier sollen u.a. - nach den gültigen Einstellungsvoraussetzungen - Spielpraxis mitbringen. Langjährig !!! Wenn das tatsächlich so abläuft sind sie besser als jedes Botbekämpfungsprogramm von BP.
    Botunterstellung zu bestrafen ist der absolut falsche Weg. Erst einmal prüfen, ob etwas dran ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2021
  17. Ꮗιℓ∂єsαu

    Ꮗιℓ∂єsαu Forenprofi

    Meinen die Leser und Verfasser in diesem Threads denn wirklich es interessiert jemanden bei BigPoint was hier Tag für Tag geschrieben wird ?? Was glaubt ihr erreichen zu wollen? Ich glaube ihr leidet unter einer Anpassungsstörung. Seit 15 Jahren läuft das Spiel so und ihr glaubt durch Änderungen werden eure über Jahre erbrachten Leistungen auf einmal gewürdigt und ihr steigt auf in die Ruhmeshalle der "ehrlichen und tugendhaften" Spieler von BigPoint. Was soll das für euch bringen? Es ging hier bei Seafight IMMER ums Geld. Botter oder nicht oder was auch immer . . . hauptsache die kasse klingelt und es wird Profit gemacht an den kleinen Ego´s der Spieler, die wahrscheinlich in ihrem Privatleben hoffnungslos unterfordert sind. Wenn ihr das nicht peilt, tut es mir leid. Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Zeit anders verwenden würdet, als hier Tag für Tag den gleichen Mist zu posten. Sonst entsteht noch ein falscher Eindruck euer tatsächlichen Absicht.
     
  18. k95139zi

    k95139zi Kommandant des Forums

    Für's erste nehme ich mal die Tatsache, dass ich Dich (mal wieder) dazu verleiten konnte die Maske fallen zu lassen :cool:.

    Unterfordert ? Oder meintest überfordert. Dann macht es Sinn und ich könnte Dir tatsächlich auch mal zustimmen :D.
     
  19. °Hydra°

    °Hydra° Forenfreak

    Das genau du Antwortest ist der grösste Hohn hier.
    Denn dein Bild neben deinem Schiff mit den roten Augen ist nicht in Vergessenheit geraten.
    Wenn dich dieses Thema so extrem stört, dann lese es nicht und besser noch Antworte erst nicht.

    Wir werden weiterhin gegen diese Betrüger Schreiben und du wirst es nicht ändern können.
     
    k95139zi und 2009Almirante2009 gefällt dies.
  20. Ꮗιℓ∂єsαu

    Ꮗιℓ∂єsαu Forenprofi

    Nein ich meinte tatsächlich "unterfordert". Wenn ihr etwas in eurem Privatleben zu tun hättet, würdet ihr nicht die Zeit finden hier im Forum immer wieder so ausgiebig über diesen völlig unbedeutenden Mist in einem Onlinespiel zu schreiben. Und k95139zi .... nur mal so am Rande erwähnt ... ich bin nicht von deiner oder der Zustimmung anderer Spieler abhängig und benötige auch nicht deren "Likes", denn sonst wäre ich genau wie die meisten hier nur im Forum unterwegs, weil ich meine Profilierungsneurose füttern möchte. Schönes Wochenende noch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2021

Die Seite empfehlen