Kritik Saison und Botusing so wie Kartenhänger

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Feedback - Lob und Kritik' wurde von Shar_Teel1 gestartet, 20 September 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Shar_Teel1

    Shar_Teel1 Foren-Grünschnabel

    Zur Saison, die Fleißmünzen könnts langsam umbenennen in Münzen für die besten Botfahrer. Ich glaub es besteht einfach kein Interesse seitens des Betreibers das irgendwann mal einzudämmen.
    Ich hab vor 8 Jahren pausiert, da fings grad richtig an mit Bots, vor 4 Jahren nochmal n kurzes Intermezzo bis kurz nach der Kartenumstellung, es wurde nicht besser.
    Und heute muss ich sagen ich flüchte manchmal schon auf die BMs weil man auf jeder Karte nur noch Bots fahren sieht.
    Setzt doch mal einfach Gamemaster ein die die Bots aufspüren und killen, das Automatiksystem mit der Zeit und den -%en juckt doch keinen Omafahrer, nur die Leute die selbst fahren dürfen nimmer entscheiden wie lange sie das wollen. Und wir haben früher auch WE's durchgezogen, kannst heut nimmer machen echt lahm. Wollt Ihr nix gegen die Automaten machen oder könnt ihrs nicht. Bei letzterem sagt bescheid war lange genug GM ich jag euch die freiwillig von Karte incl Beweisen und allem.

    Es würde wahrscheinlich mehr Spieler, auch Geldspieler, zurückkommen, wenn ihr die Bots endlich mal dichtmacht. Ich kenne genug und viele rühmen sich sogar täglich aufm TS wieviele BMs ihre "oma" in der Nacht gefahren hat und wieviele Perlen von Drakir Hrell gemacht wurde usw...

    So macht es aber den Normalspielern definitiv keinen Spass, vor allem wenn man klein ist und der Eldorado-Bot die ganzen Monster wegballert und man null vorankommt. Sprich auch mit dem Talentesystem habt Ihr wieder nur Botuseranreize für Große Omafahrer und Frustpotential für kleine Normalos geschaffen die dann noch vor Lvl 10 wieder abspringen.

    Ich mag das Game immer noch das will ich mal betonen, nur die Botfahrer nerven schlimmer als jemals zuvor, vor allem auf PVE Server wo man sie nichtmal wegknallen kann.

    Und das führt zum nächsten, ständige Kartenhänger wenn mal mehr als 5 Schiffe im Sichtbereich sind und ganz extrem wenn dabei ein Botgelenktes rumgeiert.
    Kriegt das doch einfach mal in den Griff oder schreibts gleich auf die Startseite, achtung hier spielen auch Automaten die dir von Anfang an zeigen wo der Hammer hängt und dich permanent am Zocken hindern und dir den Spielspaß rauben. Aber bei rauben sind wir ja wieder richtig sind ja Piraten und Seeräuber ;)

    Grüßle
    Shar
     
  2. ~Heartbreaker~

    ~Heartbreaker~ Großmeister eines Forums

    Schön geschrieben und auf den Punkt gebracht nur war deine Arbeit und dein Text Umsonst wenn nach 8 jahren nichts passiert ist wird auch nach 16 jahren nichts passieren.
     
    k95139zi gefällt dies.
  3. Shar_Teel1

    Shar_Teel1 Foren-Grünschnabel

    ~Heartbreaker~ joar da magst Recht haben, aber die Hoffnung stirbt wohl nie. Sonst hätte ich kein xtes mal wieder angefangen. Ich hab mir gestern einfach mal so meinen Missmut von der Seele geschrieben und als Kritik verfasst.

    Es regt mich tierisch auf das man manche Karte kaum noch befahren kann vor lauter Autofahrern, dachte eigentlich das isn Seefahrerspiel ... so kann man sich täuschen. Das allein wäre ja nicht dramatisch wenn die Accs einfach nach 2-3Tagen nimmer auftauchen weil dicht. Aber scheinbar wird das Problem weder ernst genommen noch aktiv an der Beseitigung dieser Misstände gearbeitet.
    Am dreistesten mittlerweile finde ich das ich mir auf TS-Servern anhören darf was die OMA wieder alles über Nacht gerissen hat. Wie besch* und armselig ist sowas denn. Ich brüste mich mit ner Plakette am Schiff weil ich so geil oder was immer bin, dabei hab ich genau dafür nix getan. Ok ich kann mich brüsten weils niemand bemerkt hat, das ist aber auch schon alles.

    Aber vielleicht soll das "Botsystem" auch nur das wahre leben wiedergeben. wo die die am wenigsten was für ihren "Erfolg" können egal wo auf dicke Hose machen, aber nicht die Eier haben selbst was zu schaffen ... dann wird nach Papi/Mami gerufen oder in SF eben nach OMA die macht das schon :)

    Das aber Kritik auch positiv sein kann. Ich finde die Saison echt gut und es macht auch Spass sich ehrlich was zu erspielen.

    Und glaubt mir ich freu mich mehr über jede Weltenbrecher, als die Botfahrer die eh nur gelangweilt brabbeln das sie nochmal die Oma anwerfen müssen, weil noch ein paar Perlen/Kristalle etc fehlen man keinen Bock hat selbst zu spielen. Oder weil man die nächste Stufe der Saison noch braucht
     
  4. Obelix-65

    Obelix-65 Forenanwärter

    Ihr könnt euch die Kritik sparen, die die sie lesen sollten sind schon lange nicht mehr darann interessiert.
    Seit 10 Jahren geht das mit den Bottern schon, immer wieder wurde gesagt man unternimmt was dagegen, richtig es wurde nie etwas dauerhaftes unternommen man hat lediglich ein paar Alibiaktionen gemacht.
    Mittlerweile hält es der Betreiber nicht mal mehr für nötig das zu tun oder es zumindest anzukündigen.
    Stattdessen wird laufend was neues für die Botter aufgelegt wie z.b. das Saisongedöns, Trophäen usw.
    Die Events sind auch alle Botterfreundlich wobei ich mich Frage was wollen die Botter mit den Belohnungen die sie eh nicht brauchen.
    Wieso melde ich mich für ein Spiel an das ich garnicht spielen will? Was will ich in einer Rangliste wo jeder weiß das die Top 500 fast ausschließlich Botter sind? Auch der Betreiber hat schuld an den vielen Bottern, z.b. BMs, für eine Canzer brauchste mit Hohl ca 6-8 Stunden, 6-8 Stunden stupides rumballern und das für Belohnungen die bei jedem Update an Wert verlieren, 75 K HP war bei der Einführung der BMs mal richtig viel, da machten Schiffe 30 K Schaden, heute bekommste bis zu 200 K mit einer Salve was willste da mit 75 K Rumpf? oder 60 K Perlen.. haha die bekommste heute mit ein paar Salven auf ne Freiheit.
    Zum BM spielen haste ja auch garkeine Zeit mehr ein Event jagd das andere zeitweise laufen mehrere Events gleichzeitig da weißte gar nicht mehr wo du zuerst hin sollst.
    Am Besten sind die die gleich mehrere Bots auf dem gleichen Server laufen haben damit sie sich gegenseitig versenken können um danach mit Ihren Battlepoints rum zu prahlen, da frag ich mich doch wo waren die Leute als das Hirn verteilt wurde.
    Naja scheinbar sind die Botter die einzigen die, zumindest zum Start, hier noch was Investieren, von mir gibt es weiterhin 0 Euro solange nichts gegen diese Betrüger unternommen wird.

    Ich wollte hier eigentlich nichts mehr schreiben weil es eh keinen Sinn macht aber ab und zu muß man sich seinen Ärger von der Seele schreiben.
    Danke an den Betreiber für das dauerhafte Ignorieren, nichts tun könnt Ihr wirklich gut.
     
  5. ~Heartbreaker~

    ~Heartbreaker~ Großmeister eines Forums

    J ist echt traurig Google ist Voll mit solchen Programmen obwohl sie laut seafight ja verboten sind so müsste seafight rechtlich diese forums und Programme sperren lassen ist ja nicht so als brauch der betreibe nur 2 sek um die seiten bei google zu finden.
     
  6. tinitus

    tinitus Fortgeschrittener

    Muss schon zugeben, das Spiel hat schon Suchtfaktor und es geht halt ums Geld. Kommt nur drauf an wie weit man das Spiel dafür verheizt. Immer neue Items, neue Kanonen usw. Voll ausgebaut macht man glaube bald den selben Schaden, bei entsprechender Schadensvermeidung wie vor 10 Jahren. Dann diese extreme Kundenbindung mit den 1000 Buffs die sonst ablaufen und und und...
    Wer hier was darstellen will muss schon ordentlich investieren. Geld und Zeit. Und darum geht's ja wohl für einige: ordentlich was darstellen. Wenn ich den Chat lese denk ich manchmal: na holla die Wald Fee. Da werden CMs vollgepöbelt wenn sie sich noch blicken lassen. Dann ständig diese Versenkungsmitteilungen: Du hast das Schiff von Biberkacke versenkt, du hast das Schiff von Gottgleich versenkt, du bist ne Nuss, nein du bist ne Nuss, Lusche, Memme, heul doch, und und und... Is doch echt inflationär geworden.
     
  7. Minutus

    Minutus Stammspieler

    wenn man jetzt wieder schaut, wie hemmungslos gebottet wird um die nötigen Rufpunkte in der 31-35er Kartenzone zu bekommen ( 10.000 Rufpunkte bei Infernoaufseher etc). Es passiert rein gar nichts gegen die Bots. Ganz im Gegenteil, die Botfahrer werden durch Yulongmünzen auf der Raid belohnt.
     
  8. ¥Penny¥

    ¥Penny¥ Ausnahmetalent

    Vielen Dank für deine Kritik @Shar_Teel1,

    es zeugt vom schlechten Geschmack,
    immer auf's Neue auf die Exploit- und Botuser rumzuhacken.

    Ursache und Wirkung.
    Mehr ist nicht dazu zu sagen.

    So, wie Ray Dalio es ausdrückt:
    “Life is like a game where you seek to overcome the obstacles that stand in the way of achieving your goals. ... The game consists of a series of choices that have consequences. You can't stop the problems and choices from coming at you, so it's better to learn how to deal with them.” 2013

    Ein Täter ist nicht gleich ein Täter, wenn es das Opfer ist.


    MfG,
    Penny De1
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dezember 2019
  9. minizicklein

    minizicklein Forenprofi

    bullshit
     
  10. ToDeSScHiFF™[†Δ†]

    ToDeSScHiFF™[†Δ†] Colonel des Forums

    jetzt sind die botbenutzer die opfer-weil BP das spiel zu teuer und aufwendig macht?

    versteh ich dich insoweit richtig?

    ähm...

    irgendwas ist bei dir falsch gelaufen....

    klar sind die betreiber hier-und der china man sowiso...nur noch auf umsatz aus...

    aber das rechtfertigt keinen betrug
     
    KptArta gefällt dies.
  11. ¥Penny¥

    ¥Penny¥ Ausnahmetalent

    Das waren jetzt deine Worte, nicht meine.

    MfG,
    Penny De1
     
  12. MentalHero

    MentalHero Forenbewohner

    penny,du glaubst schon an das was du schreibst.ich habe selten so ein mist gelesen.
     
  13. ¥Penny¥

    ¥Penny¥ Ausnahmetalent

    Ich bin ganz Ohr.
    Mist lesen und Mist verstehen, sind zweierlei.

    Bist du sicher, dass du eine objektive Sichtweise hast? Vorurteile blenden einen.

    MfG,
    Penny De1
     
    LostPropheeet gefällt dies.
  14. LostPropheeet

    LostPropheeet Fortgeschrittener

    "Objektivität" ist ein Wort, welches im SF Forum ausgestorben scheint, mein Freund.
    Aber nunja, es gibt ja überall die Leute, die lieber über Andere nörgeln, als ihre Zeit effizient zu gestalten und voranzukommen. That's life...

    Und damit es auch die weniger Starken verstehen: Nein, ich meine nicht, dass ihr botten sollt :)
     
    ¥Penny¥ gefällt dies.
  15. SirMajorTom

    SirMajorTom Foren-Grünschnabel

    Strafgesetzbuch (StGB)
    § 263a Computerbetrug


    (1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er das Ergebnis eines Datenverarbeitungsvorgangs durch unrichtige Gestaltung des Programms, durch Verwendung unrichtiger oder unvollständiger Daten, durch unbefugte Verwendung von Daten oder sonst durch unbefugte Einwirkung auf den Ablauf beeinflußt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) § 263 Abs. 2 bis 6 gilt entsprechend.
    (3) Wer eine Straftat nach Absatz 1 vorbereitet, indem er Computerprogramme, deren Zweck die Begehung einer solchen Tat ist, herstellt, sich oder einem anderen verschafft, feilhält, verwahrt oder einem anderen überlässt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (4) In den Fällen des Absatzes 3 gilt § 149 Abs. 2 und 3 entsprechend.


    das nur mal zur info)) fehlt bloss der kläger..das müste der betreiber sein ,dann gehen bei einigen hier die lampen laaange aus
     
    °°Mythos°° und KptArta gefällt dies.
  16. Zollpinasse

    Zollpinasse Aktiver Autor

    ... Vermögensvorteil ...

    Das ist kein Vermögen, das ist eine Art von Dritter Währung.
    Oder könnte ich somit den hier angeblichen - ergaunerten - Vermögen eine Wohnung kaufen?
     
  17. SirMajorTom

    SirMajorTom Foren-Grünschnabel

    der betreiber könnte es : da die perlen ja mal hauptwährung waren und mit dem verkauf dieser umsätze erzielt wurden ..lesen und zwar vollständig könnte helfen ^^steht alles bei, mehr kommis geb ich net ab, der betreiber hat ja schon vor jahren reagiert und das payment an die zustände angepasst,nu jaulen se alle wieder))
     
  18. ¥Penny¥

    ¥Penny¥ Ausnahmetalent

    Nur der, der absolutes Halbwissen hat, würde in einer Diskussion sich mit dieser Ergänzung aus dem Staub machen, da er ganz genau weiß, dass er seine Äußerung bei der kleinsten Rückfrage/Anregung nicht standhalten könnte, da ihm schlicht die Hintergründe eines Gesetzesartikel fehlen und er kein vollwertiges Wissen hat. - und das nicht mal ansatzweise.

    Als Angehender-Jurist kann ich @LostPropheeet zustimmen, dass der o.g. Gesetzesartikel m.M. hier fehl am Platz ist.

    Falls mich wer korrigieren möchte, so bitte. Ich zumindest weiß, dass dutzende Artikeln miteinander so verflechtet sind, es irrsinnig ist, einen Artikel getrennt für sich zu betrachten und die weiteren Ergänzungen außen vor zu lassen und vor allem Fallbeispiele keinerlei Beachtung zu schenken.

    Eine Kombination aus allen Fehlern erzeugt eine Aussage, wie du sie gefällt hast.

    MfG,
    Penny De1
     
    Kroniikz und spriesde gefällt dies.
  19. Trallala

    Trallala Foren-Grünschnabel

    Die ganze Diskussion der Gesetzesflut hier ist genau genommen völlig sinnlos in der Spieleindustrie. Ersten wo kein Kläger ist, da ist auch kein Angeklagter und die einfache Darstellung und Gesetzes Zitate gehen vollständig ins Leere. Dazu noch im Spiel schaffe ich kein Vermögen an, es gehört mir ja nicht. Spiel und Spielinhalte kann man benutzen, man ist im Sinne Nutzer aller Dinge einschließlich die man in irgend einer Weise erwirbt, mehr nicht. Fazit, hier läuft alles ins Leere.
     
    ¥Penny¥ gefällt dies.
  20. Trallala

    Trallala Foren-Grünschnabel

    Schön und gut, aber ein wenig Selbstüberschätzung oder Unterschätzung. Wer sagt den, daß man sich nicht mit den Hintergründen beschäftigt hat. Und auch die Darstellung, daß man nur mit Halbwissen arbeitet, muß erst bewiesen werden, ansosten kommt da "nicht stattgegeben". Aber das Thema geht hier schon vom Wesentlichen weit weg.
     
    ..†Słąşɧ†.. und ¥Penny¥ gefällt dies.

Die Seite empfehlen