Kritik Saison und Botusing so wie Kartenhänger

Dieses Thema im Forum 'Archiv - Userecke' wurde von Shar_Teel1 gestartet, 20 September 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ¥Penny¥

    ¥Penny¥ Ausnahmetalent

    Hätte man sich mit den Hintergründen beschäftigt, wäre man mit solchen Aussagen äußerst vorsichtig.

    MfG,
    Penny De1
     
    Kroniikz gefällt dies.
  2. SirMajorTom

    SirMajorTom Foren-Grünschnabel

    kurz zu penny , habe ich (also hintergründe und ursache und wirkung ))) hintergrund für dich : durch die botterei sind dem betreiber die umsätze weggebrochen, (keine frage 2012 war n schlechtes jahr für bp in der beziehung ) das spiel war bis dahin seehr günstig .punkt. ,da genau solche leut wie du .zb zu geizig waren selbst den (Nehme ich an kalkulierten umsatz pro user von zb.10€/mon zu leisten) war der betreiber gezwungen das payment umzubasteln , so und nu les den gesetzestext nochmal :du musst dir keinen vermögensvorteil verschaffen ,es reicht wenn du DAS VERMÖGEN EINES ANDEREN VERMINDERST durch deine aktion.
    auch meine dazugesetzten text hast du wohl net gelesen :solange der betreiber als geschädigter nicht klagt wird nix passiern )) lesen und verstehen ..schweeeeeer ))
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2019
  3. k95139zi

    k95139zi Boardveteran

    Noch eine kleine Anmerkung:

    Hier gibt es drei (vier ) Parteien: Betreiber, Kunde ( incl. Botter ), Programmierer der externen Botprogramme,

    1. Der Betreiber sollte ( muss ) das Spiel so gestalten, dass Manipulationen ausgeschlossen sind. Das hat er allgemeinverbindlich in seinen AGB's erklärt. Die Kunden haben dem zugestimmt. Unwissenheit schützt bekanntlich nicht vor Strafe.

    2. Der Kunde darf erwarten, dass sich der Anbieter ( Betreiber ) keinen unerlaubten Vermögensvorteil verschafft, in dem er Botprogramme toleriert. Hier gilt dessen Sorgfaltspflicht.

    3. Die Bot-Programmierer verschaffen sich einen Vermögensvorteil ( Einnahme durch Verkauf ihrer Programme ) in dem sie diese in Verkehr bringen. Eine Nutzung durch sie erfolgt i.R. in einem Game nicht.

    ( 4. ) Botter erlangen einen unerlaubten Vermögensvorteil durch die Nutzung der (Bot-) Programme durch Missachtung der AGB's.

    Unerlaubter Vermögensvorteil entsteht bei den Bottern durch Nutzung eines externen ( verbotenen ) Programmes. Sie erschleichen dadurch Leistungen ( Ingame Währungen, Items etc. ), die sich Kunden mit regelkonformem ( gemäß der AGB's ) Verhalten wahlweise entweder erspielen oder direkt im payment erwerben können ( müssen).

    Der Betreiber erlangt durch seine Untätigkeit einen Vermögensvorteil, in dem er die Balance zwischen Bottern und den regelkonformen Kunden indirekt stört. Die Botter lassen sich ihre "Belohnungen" ( Vorteile ) durch die ehrlichen Kunden mitbezahlen. Je mehr gebottet wird, um so mehr erzielt der Betreiber seine Einnahmen mit steigender Tendenz durch ehrliche Kunden. Wenn der Betreiber keine(unzureichende) Anstrengung gegen die Nutzer unerlaubter Programme unternimmt, entsteht ein zusätzlicher Vermögensvorteil; Er hat sich die Kosten für die Bekämpfung erspart.
    Vorteile lassen sich sowohl durch Tätigkeit oder Untätigkeit erzielen.

    Durch einen Zusatz in den AGB's, dass erkannte Botter durch Umkehr der Beweislast ihre "Unschuld" nachweisen müssen, könnte Abhilfe geschaffen werden!!! Können sie ( Botter ) das nicht, erfolgt die strikte Durchsetzung des Paragraphen in den bereits vorhandenen AGB's :
    Ausschluss vom ( normalen) Spielbetrieb - dauerhaft.

    Das programmieren eines Botprogrammes ist zunächst einmal nicht ( lt. StGB ) strafbewehrt. Die Nutzung schon.

    Auch ein (vermeintlicher wie Du ) Student im Erstsemester kann ein angehender Jurist sein.
    Komplexe Sachverhalte nicht nur durch die Buchstaben sondern auch dem Sinn zu erfassen gelingt erfahrungsgemäß erst im Verlauf eines Studiums - manchmal noch nicht einmal zum 1. Staatsexamen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Januar 2020
    SirMajorTom und -dauerversenker- gefällt dies.
  4. Goldschifffff

    Goldschifffff Nachwuchs-Autor

    Big Point macht genug Umsatz sonst würde es das Spiel nicht mehr geben ganz einfach. Und das die Botter wenig bis nichts Banken glaube ich nicht weil sonst wären die Schiffe dicht bin ich mir sicher. Solange genug Geld von den Bottern rein kommt wird hier nichts passieren in diese Richtung egal wieviele sich beschweren weil Geld steht über allem ist leider so und wird sich auch nie ändern. MFG
     
    -dauerversenker- gefällt dies.
  5. k95139zi

    k95139zi Boardveteran

    Was sollte Dein Beitrag sein ? Stammtischgeschwafel ?!!! Wenn etwas möglich ist ( Botten ) ist es noch lange nicht (ge-) recht. Wer einen Betrug begeht soll auch noch belohnt werden ? Als Boni ?
    Und derjenige ( Betreiber ), der so etwas toleriert leistet Beihilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2019
  6. Goldschifffff

    Goldschifffff Nachwuchs-Autor

    Und was wilst jetzt dagegen machen ? Wilst dir einen Anwalt holen und Big Point verklagen weil die nichts machen? Dan leg mal los und viel Glück dabei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2019
  7. ´Jagdwolf

    ´Jagdwolf Foren-Graf

    Eigentlich finde ich Deine Beiträge immer gut, aber hier hast Du nur Quer gelesen und den Sinn nicht erfaßt. Der Sinn war, man sollte nicht unterstellen, wie weit der andere sich mit den Hintergrund der Materie beschäftigt hat. Selbstüberschätzung und Unterschätzung der Gegenpartei ist der beste Weg zum verlorenen Prozess. Man kann schon mit solchen Aussagen argumentieren, um ein Anstoß zu geben, damit kann man eine Herausforderung provozieren und kommt dann mit sein AS zum Spiel. Solltest mal im Studium mit Überdenken, der eine kann es der andere nicht, liegt am Geschick der Glaubwürdigkeit der einzelnen Person, die zu erfassen ist.
     
    ..†Słąşɧ†.. gefällt dies.
  8. SirMajorTom

    SirMajorTom Foren-Grünschnabel

    k95139zi wenigstens mal einer der das auseinaderklamüsert^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2019
  9. k95139zi

    k95139zi Boardveteran


    Danke für Deinen Zuspruch :rolleyes:.

    Anwalt ? Brauche ich nicht. Warum ? Bin selbst nicht betroffen. Für eine Klage hier braucht es einen Vermögensschaden. Ein solcher ist mir persönlich nicht entstanden.

    Als eine Person, die hoffentlich noch alle Tassen im Schrank hat reichte mir bereits die zweite - widerholt ineffektive - sogenannte Bannwelle. Danach habe ich meine Beteiligung am payment eingestellt. Warum sollte ich für eine Dienstleistung eines Unternehmen bezahlen, das meine Erwartungen nicht erfüllen kann/will ?

    Geld regiert die Welt ? Da gehe ich da core. Lässt sich aber auch hier für die persönlichen Zwecke nutzen : Versagung der Teilnahme am payment. Da seitens BP keine Besserung in Sicht ist wird das auch so bleiben.

    Scheinbar und hoffentlich gibt es weitere Gamer, die das genauso sehen. Ein Teil hat die Segel gestrichen, eine weitere Gruppe nimmt nur noch dass mit, was dieses Spiel ohne Einsatz von Geld ermöglicht.

    Ein Spiel sollte doch ein Freizeitspaß sein und nicht zum Lebensinhalt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2019
  10. -Hugo1970-Lmp

    -Hugo1970-Lmp Forenanwärter

    Dieses Spiel geht nur noch über Bot´s , wehr keinen hat verliert nur noch. Bis dann
     
    Minutus gefällt dies.
  11. ´Jagdwolf

    ´Jagdwolf Foren-Graf

    Genau so sehe ich das auch, da kann auch vieles Neues nicht mehr überzeugen, es verschlimmert die verfahrende Kiste immer mehr. Viele Umbaumaßnahmen wie das Rangsystem, Gildensystem, Schutzsystem und einiges mehr, sollten nötig werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Januar 2020
  12. 2008bis2011

    2008bis2011 Laufenlerner

    ja ch spielte 2008 bis 2011-12 und bin jetzt wieder 9 tage dabeo es ist eine katastrophe mit den bot usern
    schieffe viel zu schnell
    habe mitbekommen das manche nen schaden von 400k machen

    warum wird da nichts gemacht ich habe aus 2 tage eine liste erstellt 34
    leute die
    keine antwort geben
    einladung abgelaufen
    4 mal entern ohne probleme
    einfach schollen klauen oder npc oder monster
    alles stehen lassen sobald du sie anschiesst und schiessen danach einfach ein anderes schiff obwohl das schiff fast kaputt gewesen ist


    also ganz ehrlich ich kan jetzt schon keine lust mehr assi spiel ist das geworden schade

    und dann steht hier unten noch ich meine kein robotor haha
     
  13. Neumünster

    Neumünster Foren-Grünschnabel

    SF macht nichts gegen Bot-Fahrer, ich sende seit 1 Monat 100 ID per E-Mail hin und es ist noch keiner gesperrt. Super Bot-Kennungsgerät.
    oder soll ich die in Forum stellen :).
     
    *DeLetEd* gefällt dies.
  14. Madeira

    Madeira Laufenlerner

  15. k95139zi

    k95139zi Boardveteran

    …..Wir danken Euch für Euer Engagement und die zahllosen Stunden, die Ihr mit dem Spiel verbracht, jeden Fehler, den Ihr gemeldet, und jeden Eintrag, den Ihr in den Foren gepostet habt.
    Wir hoffen, dass Ihr uns weiterhin auf unserer Reise begleiten und unsere bevorstehenden Bigpoint-Spiele spielen werdet.


    :p:D:p:D:p:D Da sehe ich doch dem entsprechenden Post für seafight gelassen entgegen :cool:. Nach Veröffentlichung noch ein Monat Zetern und Wehklagen im Forum, ein letzter Einkauf im payment.

    Ach waren das schöne Zeiten : hier ein Unternehmen zu begleiten, welches es über Jahre schafft, ihren Kunden tagtäglich die Möhre vor die Nase zu halten. Kunden als Esel, die stets daran geglaubt haben, dass aus ihnen doch noch ein Rennpferd werden könnte. :D

    … bevorstehende Bigpoint - Spiele spielen ? !!!! Spielen werde ich dort bestimmt nicht mehr. Vielleicht dort einen Chatacc. eröffnen. Oder lieber doch nicht: nicht dass ich mir einen Trojaner beim Laden eines Clients auf den PC einfange.:eek:

    Vermissen werde ich die Ehrenamtlichen. Was wohl aus ihnen wird ? Bestimmt kommen sie in eine Auffanggesellschaft. Dort dürfen sie so lange parken, bis sie wieder gebraucht werden: in bevorstehenden Bigpoint-Spielen. Immerhin wird für sie gesorgt. :rolleyes: Gott sei Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2020
  16. ~Heartbreaker~

    ~Heartbreaker~ Ausnahmetalent

    Warum schließt das spiel ?

    Zu wenig Spieler oder wegen Adobe ?
    Gleiche wird hier auch Passieren glaubt mir ;-)
    Die Erneuerungen sollen nur noch für den Rest lockend sein damit noch paar Leute Geld ausgeben im spiel und dann kommt auch diese nachricht hier xD

    Auch der Client wird davor nicht schützen Können.
     
  17. ToDeSScHiFF™[†Δ†]

    ToDeSScHiFF™[†Δ†] Colonel des Forums

    selbst wenn es seafight noch 100 jahre gibt-ist jeder hier bis dahin unter der erde-
    dem zufolge-es ist sowiso irgendwann schluss mit euren kleinen bunten pixelbooten...
    die frage ist nicht ob- sondern nur wann....
    seh es mitlerweile gelassen..was solls...verdient hat BP schon seit 8-9 jahren die pleite...:D
     
    k95139zi gefällt dies.
  18. Madeira

    Madeira Laufenlerner

    Man erhält einen "code" zum Kompensieren : zu Darkorbit! Noch so ein Schrottspiel voll mit Bots.

    Wer möchte, der kann haben: DEEP-QF4K-BF6S-3RRF *gültig bis 29.02.2020
    Ich nicht!

    Aber wie soll ich das einlösen können, wenn ich den Adobe-Flash Player aus meinen beiden parallel laufenden Betriebssystemen MS Windoze und Linux ubuntu Budgie bereits entfernt habe?
     
  19. -Hugo1970-Lmp

    -Hugo1970-Lmp Forenanwärter

    nur noch Bot-Fahrer auf Karte wegen der Saison. Super SF
     
  20. ToDeSScHiFF™[†Δ†]

    ToDeSScHiFF™[†Δ†] Colonel des Forums

    du spielst doch immer mit 2 schiffen..ich glaube du solltest erstmal selber ein vorbild werden..:D

    davon abgesehn bin ich ein 100% iger anhänger von ehrlichkeit und ehre..in diesem spiel...wenn es sowas gibt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen